S4 - M-R, S4 - Quer, Sims 4

S4 – Haushalt Quer – 4. Woche


(Über die dritte Woche lest ihr hier)

Es geht bereits in die vierte Woche bei Quendoline Quer in StrangerVille.

Auf dem Weg ins Bad ploppt für heute für sie der Rabatttag auf, 10 % Rabatt auf Käufe im Baumodus. Nun wird es schwierig, Quendoline hat nur 820 § auf dem Konto.Sie kramt in der Dekokiste und diese Figuren werden verkauft. Außerdem verschwinden das zweite Mikrofon und alle Dinge im Inventar.Daher reicht das Geld nun für eine der teuersten Badewannen im Spiel. Nur 2700 statt 3000 §, Schnäppchen!Quendoline findet das total in Ordnung. Ohne Murren kümmert sie sich um den kleinen Schaden an der Toilette. Eigentlich wollte sie heute Octavia besuchen. Quendoline leidet jedoch trotz der Klimaanlage unter der Hitzewelle und nimmt ein Lavendelbad, damit sie schneller einschlafen kann.Zum Glück schaue ich in den Kalender, bevor Quendoline zur Arbeit geht und sehe, dass sie heute Geburtstag hat. Ein Schokoladenkuchen wird gebacken und sie nimmt den mit zur Arbeit. Ich hoffe, das klappt dort mit dem Geburtstag.Heute wird Quendoline als Piratin eingekleidet. Sie erledigt an jedem Arbeitstag ihre kleinen Zusatzaufgaben.Der Auftritt wird mit Goldstatus abgeschlossen und Quendoline wird zum Sitcom-Star befördert.Erfreut stellt sie ihren Geburtstagkuchen auf den Tisch und wird von ihren Kollegen bejubelt.Unsicher schaut sie mich an, ich finde, sie sieht kaum gealtert aus.Sie genießt den Nachmittag und hat schon das nächste Casting angenommen. Diesmal ist ein hohes Fitnesslevel wichtig und sie trainiert im Golden Work Out.An der Kletterwand hat Quendoline richtig Spaß.Level 6 holt sie sich mit Hilfe der Personaltrainerin. Sie feuert Quendoline an und sie gibt nicht auf.Sie ist zu recht sehr stolz auf sich.Bevor sie schlafen geht, lasse ich sie noch einmal die Musicalszene aufführen. Sie erreicht Level 7 in der Schauspielerei.Am nächsten Morgen erwacht Quendoline sehr hungrig und nimmt sich von allein eine kleine Schüssel mit grünen Erbsen aus dem Kühlschrank.Das Casting ist erst am Abend und Quendoline besucht Octavia und Thorne Bailey. Tief seufzt Quendoline, sie findet es hier sooooo schön…Im Schlafzimmer findet sie das Baby. Einen Namen sehe ich nicht, denke, es ist ein Mädchen. wenn ich die Wiege sehe.Von allein betrachtet Quendoline die Kunstwerke und ich fühle mit ihr. Aber leider sind wir fast immer ein wenig klamm.Sie plaudert mit Octavia und Thorne.Thorne macht sich einen Spaß und spielt einen begeisterten Fan, als Quendoline ihm ein Autogramm gibt.Sie bedankt sich mit einem Hüftstoß.Von allein schaut sie sich im Gäste-WC die Bilder an und sie hat mich weich geklopft.Dieses Bild begeistert sie. Auf dieses Bild reagiert sie GAR nicht. Das ist aus Vintage Glamour, Quendoline!Sehr gern schaut sie sich dieses Poster an und erinnert sich an ihren Auftritt.Von allein spielt sie Gitarre und erreicht Level 6. Und sie bekommt Muskeln!Das Casting ‚ZBB: Kurz vor der Apokalypse‘ besteht sie.Sie ist noch recht fit und joggt ein Weilchen.Am nächsten Tag besucht sie Dennis. Sie erklärt ihm, dass sie eine Actionszene proben muss.„Woah, Quendoline, du hast einen ganz schön harten Schlag in der Hand!“ Er hält sich den Kopf. Er beginnt ein Training, als Quendoline nach Hause geht.Alles geschafft! In dem Moment kommt eine SMS von Octavia, sie möchte sich mit Quendoline……am ‚Hard Beats‘ treffen. Obwohl Quendoline nicht allzu viel Zeit hat, sagt sie zu.Sie posiert das erste Mal für die Fotografen und fühlt sich schon richtig toll damit. Endlich gehen die Augen auch mal auf sie.Rechtzeitig läuft sie zur Fähre, um ausreichend Schlaf zu bekommen.Bevor sie schlafen geht, schaut sie noch ein wenig Comedykanal.Von allein bereitet sich Quendoline zum Frühstück Pfannkuchen zu.Traurig betritt sie das Filmstudio. Ihre Marotte schlägt zu.Die Nähe von Octavia tut ihr sofort gut und sie geht zum Umkleiden.Ohhhh! Das nenne ich mal ein Catering! Schluss mit Pizza und Hot Dogs. Jetzt gibt es nur noch die feinen Sachen!Quendoline übt noch mit einem der Co-Stars. Das sieht sehr interessant aus. ACTION!!!Alle Szenen klappen sofort. Von allein spielt Quendoline Gitarre.Sie hat heute 4039 § verdient und wurde befördert, sie ist nun ein ‚Aufgehender Stern‘.Mit Dennis und Octavia möchte sie ihren Erfolg mit einem Essen im ‚Movie and Dinner‘ feiern. Es ist nämlich ‚Nacht in der Stadt‘, es muss nichts bezahlt werden und das nutze ich doch gern.Auf Quendoline werden die Kameras einiger Paparazzi gerichtet, sie reagiert gar nicht darauf.Es wird trotz des Blitzlichtgewitters ein relativ entspannter Abend.Der Tag hat Quendoline sehr gut getan. Sie schaut noch nach Castings, es ist jedoch nichts dabei, was sie noch nicht hatte.Am nächsten Morgen wechselt sie zur Agentur ‚Geeignetes Talent‘Am Montag hat sie ein Casting für ‚Detective Law‘.  Quendoline kauft sich ein Lehrbuch über Schauspielerei und fährt nach Sulani. Die Sonne scheint so wunderbar und sie segelt ein wenig durch die Lagune.Auf einmal setzen Regen und Gewitter ein.Quendoline flüchtet in die neue Bar.Zum Lernen bleibt keine Zeit, denn sie muss ein wenig tanzen. ‚Morgen ist auch noch ein Tag…‘Da gibt es auch kein Entkommen. Sie joggt……und lernt. Rechtzeitig zur Verleihung des Starlight-Preises sitzt sie mit Octavia im Golden Century.Mein Simself schaut auch mal vorbei und kann den Trubel um die Stars überhaupt nicht verstehen.Auf einmal wird sie von Dirk Traumtänzer von allein in seine Arme genommen, er scheint seine Geschichte in Sims 2 bei ihr gelesen zu haben und damit zufrieden zu sein.  😀Quendoline erhält keinen Preis, sie war jedoch auch nicht vorgeschlagen. Hoch erhobenen Hauptes geht sie nach Hause. Sie hat den Abend unter Stars verbracht und das gibt ihr immer einen Adrenalinkick.„Dann vielleicht in der nächsten Woche, ich habe ja jetzt andere Auftritte. Vergiss nicht, in der nächsten Woche NOCH mehr Fotos für Simstagram zu machen!“ Ich werde versuchen, daran zu denken, versprochen.

Diese Woche hat mir sehr gut gefallen. Die Kulissen werden immer aufwändiger und auch die Anforderung für die Castings steigen immer noch an. Für das Erreichen des nächsten Meilensteins fehlt nur noch der Preis. Mal schauen, wie sich die nächste Woche entwickelt.

Vielen Dank fürs Lesen! Eine gute Zeit wünsche ich euch und Happy Simming,

eure Bee 🙂

4 Gedanken zu „S4 – Haushalt Quer – 4. Woche“

  1. Hallo Bee,
    die Farbe vom Stubenwagen hat leider nichts zu sagen. Die werden willkürlich vom Spiel aufgestellt. Das Bild aus Vintage-Glamour hat leider keine Umgebungswerte, deshalb wird Quendoline nicht reagiert haben. Sie macht eine gute Figur an der Kletterwand, das ist vielleicht eine gute Übung für die Kletterwände in Mt. Komorebi und die neue Fähigkeit.
    Die letzten beiden Bilder beweisen es eindeutig: Quendoline ist zum Star geboren. 😁

    1. Liebe Widget, wir werden das mit dem Baby erfahren. – Darüber habe ich mich ein wenig geärgert, dass ich nicht auf den Raumwert geachtet habe. – Klettern liegt ihr, da bin ich auch schon gespannt. – Sie ist zum Star geboren, definitiv. 😀

  2. Über die grünen Erbsen zum Frühstück musste ich schmunzeln 🙂
    Man merkt, dass Du diesen Sim sehr gerne spielst, die Karriere ist auch wirklich sehr interessant. Nun kommt ja allmählich immer mehr Geld in die Kasse, so kann das Haus auch immer schöner werden.

    1. Die Erbsen hat sie sich allein ausgesucht. – Quendoline zu spielen, macht wirklich sehr viel Spaß und mir gefällt die Karriere auch sehr gut. – So langsam werden die Auftritte wirklich schon sehr gut bezahlt. Wegen des Hauses habe ich schon eine Idee…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.