1 - Matthias (Leod), 2 - Iris (Daisy), A - F, B, Bauer (McGreggor), G, G - K, Grünling (Greenman), Riverblossom Hills, Sims 2

Haushalt Bauer/Grünling – 2. Woche


(Über die erste Woche könnt ihr hier nachlesen, über die letzte Woche von Iris könnt ihr hier lesen))

In dieser Woche besuchen wir Matthias Bauer in Riverblossom Hills.

Matthias kommt die Treppe hinunter. Er hat Iris Grünling eingeladen, er ist in sie verliebt. Verliebt ist er jedoch auch Gabriela Geiz, das blendet er jedoch aus, denn dies zählt nur für Gabrielas Lebenswunsch. Ich freue mich jetzt schon auf romantische Verwicklungen.Während er auf Iris wartet, beginnt Matthias, ein wenig Unkraut zu zupfen.Er begrüßt Iris mit einem stürmischen Kuss.Sie frühstücken gemeinsam und Matthias fragt nach Iris‘ Wünschen und Ängsten. Sie hat viele Wünsche rund um ihn und Matthias bittet um ein Date.Das Taxi setzt sie vor dem Restaurant ‚Kulinaria‘ ab.Es ist nur ein kleiner Flirt nötig und die Beiden hat es voll erwischt.Ein wenig stören mich Andreas Hinkebein und Joshua Ruben, die genau neben dem Pärchen stehen bleiben und plaudern. 😀 Das Date macht den Beiden Spaß und Matthias bittet Iris, ihn nach Hause zu begleiten.Das Date wird ein traumhaftes Date.Leider hatte ich die Specialeventkamera an. Beide rollten den Wunsch nach Verlobung……und dies machen sie.Iris zieht ein und bringt 40 § mit.Matthias und Iris stört der Zustand des Gartens. Während Matthias später allein vor dem Haus weiter macht,… …kümmert sich Iris um die Pflanzen im Garten. Sie kann sogar noch etwas ernten.In ihrem Inventar sehe ich die magische Lampe und sie erbittet dreimal Geld.Im ganzen Haus werden Wärmelampen angebracht und Iris freut sich sehr darüber. Sie spielt ein wenig Sims 3. Schlaf braucht sie nicht, nur Sonne, Wasser und Liebe.Geld fällt weiterhin vom Himmel, plopp.Matthias wird wach und Iris erzählt vom Geldsegen. Plopp! Das war es dann aber. 😀Von allein gratuliert Matthias zur tollen Party, die Iris mal gegeben hat, dort haben sie sich ineinander verguckt.Für die nächste Beförderung muss Matthias Kreativität skillen, nun hat er alles für den Moment erledigt.Iris freundet sich mit Alina Antonini an.Von allein schaut sie durch das Teleskop und entdeckt John Fröhlich.Ihre Eltern Stephan und Roswitha Grünling kommen vorbei, sie wohnen schräg gegenüber.Stephan versucht, Iris die Begrüßung aus Drei Seen zu zeigen. Sie versteht nicht, was er genau meint.Da steht auf einmal John vor Iris, kommt aber nicht richtig an sie heran, da Stephan im Weg steht. Unverrichteter Dinge verlässt John das Grundstück. Die Eltern werden nach kurzer Zeit verabschiedet.Das Paar läuft zur Grünen Oase. Mir ist nie diese kleine Figur aufgefallen.Matthias füttert die Fische.Iris beobachtet einen Kampf zwischen zwei Townies.Matthias angelt, Pamela Amann von der ALT leistet ihm Gesellschaft. „Ich liebe diese friedliche Atmosphäre…“Ein Pinguin läuft vorbei und wird von Iris gestreichelt.Weiter geht der Weg zur Boutique.Helga Tüller……und Juan Ramirez werden begrüßt.Mit Franzi Gacht plaudert Iris auch noch eine Weile. Daheim lässt sich Matthias von allein ein Bad ein.Von allein schaut Iris erneut durch das Teleskop. Sie verschwindet rechtzeitig im Gäste-WC und John zieht ohne irgendein Ergebnis von dannen.Der Rest des Sonntags wird entspannt verbracht mit Malen und Golfspiel.Da läuft Antonio Monti vorbei und wird zum Abendessen in das Haus gebeten.Obwohl er schon sehr müde ist, bereitet Matthias noch gebratenen Wels zu, serviert diesen und legt sich schlafen.Iris verabschiedet Antonio.Ein Schachtisch steht im Büro und Iris spielt die ganze Nacht lang.Sie entdeckt das neue Gewächshaus, das die bisher vorhandenen Beete umschließt. Iris versorgt die Pflanzen und setzt sich auf die Bank.Matthias wacht auf. ‚Irgendwie fühlt sich unser Konto sehr leicht an.‘ Stimmt, das Gewächshaus mit allem Schnick und Schnack ist nicht preiswert, aber seinen Preis wert. 😀Von allein bloggt Iris ein wenig über Musik und Tanz.Matthias verabschiedet sich von ihr……und wird zur Arbeit abgeholt.Iris nimmt noch ein Bad und verlässt das Haus eine Stunde später.Es wird ein erfolgreicher Tag! Iris wurde zur Blogschreiberin und Matthias zum Manager befördert.Das Paar umarmt sich glücklich.Iris wurde von Sandro Antonini begleitet und Matthias lädt ihn zum Essen ein.Am Tag schauen meine Sims IMMER von allein durch das Teleskop.Auch diesmal kommt John nicht so richtig an Iris heran, er schimpft und verlässt das Haus.So richtig kann John die gute Stimmung der Drei nicht stören.Leichter Schnee fällt und Matthias schaut aus dem hinteren Küchenfenster hinaus und entdeckt das Gewächshaus.Von allein liest Iris den Teil über Spaß und Spiele.Matthias spielt mit Sandro Schach und die Männer freunden sich lose an. Roswitha scheint ihre Tochter zu vermissen, sie steht am frühen Abend vor der Tür.Iris zündet das Feuer im Kamin an.Sie plaudert lange mit Roswitha und es entsteht eine gemütliche Stimmung.Matthias fehlt noch ein Charismapunkt für die nächste Beförderung und er bittet Iris um Unterricht. Er erspielt diesen und geht dann schlafen. Im Kleiderschrank findet Iris ein wenig wärmeres Outift. Sie hat nichts weiter gekauft, dies war bereits im Schrank, sie fühlt sich in ihrer grünen Kleidung recht wohl bei den anderen Temperaturen.Mit einem Kochbuch setzt sie sich hin und lernt.Etwas später liest sie das Naturmagazin. Als Matthias zur Arbeit abgeholt sieht, schaut Iris nach Post. Sie findet einen Gutschein für kostenloses Essen in einem beliebigen Restaurant im Geschäftsviertel.Sie telefoniert und freundet sich lose mit Sandro Antonini an,……Nervus Subjekt wird ein guter Freund.Von allein baut sie einen Schneemann.Die Rechnungen werden sofort bezahlt.Sie räumt noch ein wenig auf, wirft die Zeitungen in den Kompostbehälter……und geht dann auch zur Arbeit.Matthias wurde zum Vizepräsidenten befördert, außerdem hat er einen Urlaubstag erhalten.Ein kurzer Blick auf das Haus. Das sieht schon sehr gemütlich aus mit dem Schnee. Matthias zieht es sofort ins Gewächshaus.Er hört, dass jemand die Mülltonne umtritt und eilt hin.Arne Narziss war der Treter und er wird von Matthias begrüßt.Auch für Iris ist dies ein erfolgreicher Tag, sie arbeitet ab sofort als Internet-Filmkritikerin.Arne schummelt beim Schach. Matthias verabschiedet sich von ihm.Er schaut in die Sterne. Iris verteilt die Pollen des Glücks und Matthias‘ Bedürfnisleisten füllen sich ein wenig.Von allein setzt sich Iris mit dem Naturmagazin draußen auf die Bank.Ihr scheint langweilig zu sein, denn von allein zerstampft sie den Schneemann.Das findet Matthias nicht toll und buht ein wenig. Schneemänner werden überbewertet! Das Paar macht sich einen kuscheligen Abend.Am nächsten Morgen erspielt Matthias den fehlenden Logikpunkt nicht rechtzeitig.Die Fahrgemeinschaft fährt daher ohne ihn und er nutzt den Urlaubstag, um Logik zu skillen.Iris wünscht sich 5 gute Freunde und Maria Greimers erfüllt ihr unbewusst diesen großen Wunsch.Das Paar geht auf eine Wanderung, die hat Matthias sich gewünscht.Als sie zurück kommen, ist auch Iris Clubmitglied im Naturclub Grüne Oase. Matthias hat sich ein Auto gewünscht und erhält daher diese Punkte.Iris wird zur Arbeit abgeholt.Matthias hat eine Alarmanlage einbauen lassen. Nun möchte er Hawaiitoasts servieren.Er lädt daher Stephan und Roswitha ein.Sie sind schon lange Freunde fürs Leben.„Wir können nachher doch angeln!“, schlägt Roswitha vor.Das klappt leider noch nicht. Das Eis bekommt zwar erste Sprünge, das Wasser muss jedoch richtig auftauen.Matthias bedankt sich für den schönen Nachmittag. Iris wurde zur Faktenüberprüferin befördert.Sie reißt Matthias in ihre Arme und gibt ihm einen leidenschaftlichen Kuss.Iris schläft fast nie, in der Nacht bereitet sie alle Beete in- und außerhalb des Gewächshauses für die nächste Gartensaison vor.Wie immer nutzt sie die ruhigen Nachtstunden zum Lernen. Und endlich hört sie Musik dabei. (Mir war gar nicht aufgefallen, dass hier kein Radio ist und habe eins gekauft).Ein wenig sitzt das Paar am Morgen zusammen.Iris schlüpft wieder in ihr geliebtes Blumenoutfit.Sie geht wie Matthias zur Arbeit.Gemeinsam kommen sie heim. Iris wurde zur Anzeigenverfasserin befördert.Es ist immer schön, wieviel Freude die Beiden an ihrem Hobby haben.Ein großer Teil der Pflanzen wurde gesetzt und gegossen.Auf einmal steht Armand DeBateau vor Matthias. Sie sind Freunde fürs Leben.Gemeinsam machen die Drei eine Wanderung.Ein wütender Bienenschwarm verfolgt die Gruppe.Irgendwann ist der Schwarm weg und Iris schaut von allein in die Sterne.Matthias und Armand essen gemeinsam und haben sich viel zu erzählen.Von allein entdeckt Iris die Rechnungen und bezahlt sie sofort.Von allein beginnt sie, die Hecken zu schneiden und Unkraut zu zupfen. Matthias ist müde und geht schlafen.Nachdem Iris geduscht hat, vertreibt sie sich den Rest der Nacht mit Golf.Die ersten romantischen Wünsche rollen, der Frühling ist definitiv da. Die Beiden gehen zur Arbeit. Glücklich kommt Matthias nach Hause, er wurde zum Präsidenten befördert.Er stellt sich die Staffelei auf die Veranda, um keinen Sim zu verpassen, den er begrüßen kann.Auch Iris ist happy, sie arbeitet ab sofort als Horoskoperstellerin.Über die Gruppenverwaltung habe ich ihre besten Freunde eingeladen.Leider kommen nur ihre Mutter und Maria Greimers. Iris bittet alle ins Auto und sie fahren……zu Bernard’s Botanikrestaurant.Es wird gegessen, gescherzt und auf die vergangene Woche angestoßen. Interessiert sitzt Georg Rhino am Nebentisch und schaut zur Gruppe.Iris und Matthias machen noch einige Fotos, da beginnt Roswitha mit einer Kissenschlacht.Das Restaurant bietet genügend Platz. Da Matthias müde wird, beendet Iris die Runde und löst den Coupon ein, den sie durch die Post erhalten hat.Das macht schon Spaß, mit dem Auto unterwegs zu sein. Iris lernt erneut und Matthias legt sich hin. Für die nächste Woche hat er folgende Bitte: „Ein Date!!! Ich möchte wissen, ob sie mich heiraten möchte! Außerdem nimm bitte die Fotos aus dem Inventar und hänge sie auf. Ich möchte unbedingt alles lernen, was für die nächste Beförderung notwendig ist, es ist ja Wochenende. Und bitte richte die Scheune so ein, dass wir einen Pool oder Whirlpool darin haben. Vielleicht kannst du eine Garagentür einbauen, irgendwas. Es ist schade, dass der Platz nicht genutzt wird. Insgesamt war es eine tolle Woche, danke!“ Da fallen mir doch auch gleich noch Sauna und Massagebank ein, wir werden sehen.

Das war eine tolle Woche! Matthias wird in der nächsten Woche zum Senior. Das Paar gefällt mir super, in ihren Karrieren sind sie ja bisher ohne irgendwelche Schwierigkeiten voran gekommen. Es gab ab und zu mal Chancekarten, die ihre Hobbies betrafen, das ist ja nicht dramatisch. Auf den Ausbau der Scheune freue ich mich jetzt schon, schade, dass es mir nicht eher einfiel.

Vielen Dank fürs Lesen! Eine gute Zeit und Happy Simming wünscht euch wie immer

eure Bee 🙂

4 Gedanken zu „Haushalt Bauer/Grünling – 2. Woche“

  1. Liebe Bee, das war wieder sehr schöner Lesestoff! Auf der McGreggor-Farm habe ich immer gerne gespielt; aktuell ist sie glaube ich in meinem Spiel unbewohnt.
    Wie unsensibel von Andreas und Joshua, sich im Restaurant neben den Tisch des verliebten Pärchens zu stellen für ihren Schwatz 🙂
    Die kleine Statue auf der „Grünen Oase“ ist aus MySims. Das Spiel liegt bei mir seit 10 Jahren noch originalverpackt im Regal… Irgendwie habe ich da nie so recht den Draht dazu gekriegt.
    Jedenfalls höre ich bei diesem Paar schon laut und deutlich die Hochzeitsglocken läuten! Der Ausbau der Scheune in einen privaten Wellness-Bereich ist eine sehr gute Idee.

    1. Liebe Meks, die Farm ist auch wirklich sehr schön und passt super zu diesem Paar. – Andreas und Joshua haben heimlich gelauscht. 😀 – MySims habe ich mir nie angeschaut. – Ich denke auch, dass es mit der Hochzeit klappen wird. – Da ich mit dem Gewächshaus so beschäftigt war, kam ich leider nicht auf die Idee mit der Scheune, in der nächsten Spielwoche dann. 🙂

  2. Ich höre bei den Beiden auch schon die Hochzeitsglocken läuten. 😄 Schön, dass beide Sims sich bei dem Gartenhobby ergänzen. TzTzTz haben die Sims nicht gelernt, dass man Gespräche anderer nicht belauscht? Ui, große Wünsche haben die Zwei, aber Stück für Stück werden sie die auch hinbekommen.
    Es hat Spaß gemacht, hier wieder mitzulesen, danke

    1. Da bin ich auch recht zuversichtlich mit der Hochzeit. 😀 Das passt so super mit dem Hobby auf dieser Farm. – Die Beiden wollten gar nicht vom Tisch weg, ich musste echt lachen. – Mal schauen, was ich davon umsetzen kann. – Da freu ich mich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.