1 - Emily, 1 - Jimmy, 1 - Tom, ALT - Akademie Le Tour, L-R, N, Neuland (Phoenix), S, S - Z, Schnee (Lee), Sims 2, Z, Zaster (Freshe)

Zaster (Freshe) – ALT – 3. Jahr


(Über das letzte Collegejahr könnt ihr hier nachlesen)

Wir bleiben an der Akademie Le Tour und besuchen Tom Zaster, um ihn und seine Mitbewohner durch das nächste Studienjahr zu begleiten.

Tom hat seinen Lebenswunsch erfüllt, wenn 6 Tiere die Spitze einer Karriere erreicht haben.Emily Schnee und ihr Verlobter Jimmy Neuland üben vor dem Spiegel.Sie beginnen alle mit ihren Seminararbeiten, sind jedoch zu müde, um sie zu beenden.Nach und nach verschwinden sie in ihren Betten.Am nächsten Morgen schaut Emily nach lockerer Kleidung. Für sie ist etwas in der Kommode, für die jungen Männer jedoch nicht, für sie sind nur feine Anzüge da.Nach der Dusche putzt Emily im Dusch- und Toilettenbereich.Tom frühstückt, er hat gut geschlafen und möchte sich gleich an seinen PC setzen, um die Arbeit zu schreiben.Jimmy spielt erst noch ein wenig Gitarre und beginnt dann auch.Emily wird zuerst fertig und geht zum Unterricht.Tom beendet seine Arbeit ebenfalls. Das Pärchen kommt vom Unterricht und sie erzählen sich von allein Witze.Tom bezahlt die Rechnungen.Von allein beginnt Emily, ein Bild zu malen.Jimmy beendet seine Seminararbeit.Er möchte gern töpfern, jedoch misslingt der erste Teller.Mit einem Buch macht Jimmy es sich auf seinem Bett gemütlich.Tom möchte unbedingt mit Rappen Geld verdienen. Jimmy wirft ein großzügiges Trinkgeld in den kleinen Becher.Tom freut sich. Er ist Ruhmsim und seine Gedanken drehen sich häufig um Geld.Emily verschwindet als Letzte in ihrem Bett.Heute hat Jimmy Putzdienst.Emily frühstückt und unterhält sich mit einer Studentin. Von allein setzt sich die Köchin Ratna Baum zu ihnen. (Ich kann mich nicht daran erinnern, dass dies jemals bei mir passiert ist, die Situation hat mir sehr gefallen).Für luftige Kleidung laufen sie zu den Campus-Boutiquen.Tom und Jimmy versuchen, etwas Geld einzunehmen.Tom begrüßt Juliette Kappe und beginnt erneut mit Rappen. Diesmal nimmt er tatsächlich etwas ein.Jimmy und Emily kommen vom Unterricht.Während Jimmy Kleidung aussucht, versucht Emily, mit Juliette ins Gespräch zu kommen. Das klappt nicht gut.Emily lässt Juliette stehen und setzt sich auf die Schaukel. Jimmy schubst sie von allein an.Die Drei kommen nach Hause und Tom erhält seine Mitgliedskarte für den Tanzclub.Alle duschen und sie laufen danach zum Park.Sie angeln. Von der Ferne beobachtet Jimmy einen Professor, der einige Studenten drangsaliert, einer weint sogar.Jimmy schüttet dem Professor ein Glas Wasser ins Gesicht: „Hier, zum Abkühlen!“Von Tom gibt es eine weitere kalte Dusche. Anschließend wird Tom von einem der gepiesackten Studenten begrüßt.Damit es nicht zum Kampf kommt, schicke ich sie nach Hause. Sofort gehen alle in ihre Betten. Kurz vor Mitternacht wachen sie hungrig auf und ergattern die letzten Spaghetti des Tages.Es sind noch einige Stunden bis zur Prüfung.Jimmy bittet um ein kleines Date. Emily und Jimmy sind nun in Platinlaune. Fehlt nur noch Tom, er ist im grünen Bereich und ich erfülle kleine Wünsche.Emily sieht ihn jonglieren und versucht es dann ebenfalls. Sie und Tom gehen zur Prüfung.Jimmy hat noch eine Stunde Zeit.Auf dem Weg zur Prüfung wird ihm noch schnell seine Mitgliedskarte für das Tanzstudio vorbeigebracht.Mit Bestnoten kommen……die Drei nach Hause……und beginnen ihre weiteren Studien.Delilah O’Feefe wohnt in dem Haus, das wir im Hintergrund sehen. Auf ihrem Spaziergang wird sie von Tom gestoppt und begrüßt.Er hätte so gern jemanden, mit dem er ein Date haben könnte.Wahrscheinlich macht er es von allein allzu deutlich. Er tanzt mit Delilah und sie verzieht das Gesicht, die Nähe ist ihr nicht angenehm. Tom verabschiedet sich von ihr und legt sich auf das Sofa im Eingangsbereich, er möchte sich vor seinem Unterricht ein wenig ausruhen. Jimmy lernt noch ein wenig und jetzt erst fällt mir auf, wie düster es im Eingangsbereich ist. Da muss ich in der nächsten Runde einige Wandlampen anbringen. Emily und Jimmy machen sich auf den Weg in ihre Zimmer und beginnen mit ihren Seminararbeiten. Sie bringen sie jedoch noch nicht zu Ende.Tom kommt spät vom Unterricht. Seufzend legt er sich ins Bett, er muss morgen noch lernen.Am nächsten Morgen beendet Emily ihre Seminararbeit.Damit hat sie sich einen großen Wunsch erfüllt. Sie ist überhaupt sehr fleißig und rollt immer wieder auch den Wunsch nach Hausaufgaben.Sie spielt später ein wenig Gitarre. Tom lässt sich nicht stören. Das Lernen fällt ihm schwer, der Sommer zeigt die ersten Wirkungen.Jimmy hat seine Seminararbeit auch beendet.Er versucht es erneut, den Ton in eine schöne Form zu bringen, dies gelingt ihm heute wieder nicht.Von allein malt er weiter an einem Bild.Jimmy hat leider die Leiterin des Handarbeitsateliers verpasst, sie hat ihm seine Mitgliedskarte vorbeigebracht.Emily schaut Tom zu. Es ist schon herrlich, wenn man sich ausruhen kann.Tom beißt sich durch. Es dauert lang, jedoch kann er sich irgendwann endlich auf die Schulter klopfen.Da er im grünen Bereich ist, erfülle ich ihm kleine Wünsche: Schlambada tanzen,……auf dem Sofa springen,……rappen. Emily spielt von allein Darts.Nicht jeder Pfeil trifft die Scheibe.„Ich glaube, du hast etwas vergessen!“ Ich kümmere mich drum. Ein wenig schäkert Jimmy noch mit Emily, dann gehen die Beiden auch schlafen und……es kehrt Ruhe im Wohnheim ein.Darum sollte ich mich kümmern: Am nächsten Morgen freuen sich Tom und Emily über zwei kleine Beete. Sie düngen, pflanzen Tomaten und gießen die Pflanzen.Emily brütet erneut über einer Hausaufgabe, es ist ihr immer wichtig.Tom fühlt sich ein wenig allein und freundet sich lose mit Angela Hübsch an.Das Pärchen finde ich in einer Ecke des Wohnheims, sie albern von allein herum. Tom lädt Angela, ihre Schwester Lilli und deren Freund Dirk Traumtänzer ein. Angela begrüßt er von allein mit Wangenküsschen.Jimmy zahlt die Rechnungen.In der Caféteria bekommt Lilli einen Kuss von Dirk.Tom spürt eine starke Anziehung zu Angela (2 Blitze). Er geht zu ihr und fragt, ob ihr gefällt, was sie sieht. Sein unsichtbarer Bart gefällt ihr und ich muss so lachen. 😀Bevor Tom um ein Date bitten kann, fliegen bei den Beiden schon die rosa Herzen. Es wird ein nettes Date und Tom küsst galant Angelas Hand, sie ist entzückt.Strahlend sitzen sie gemeinsam beim Essen. Wie sich das bei ihnen entwickeln wird, das lassen sie auf sich zukommen.Oben sitzt Jimmy bei Lilli und Dirk. Clemens, im orangenen Pullover, nimmt die ganze Zeit Bücher aus dem Regal und legt sie auf den Boden, das scheint mir ein Bug zu sein. Jimmy verabschiedet sich von allen.Bei Lilly scheint gerade ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen zu sein.Die Drei lassen den Abend ausklingen. Tom spielt noch ein Videospiel.Tom und Emily knutschen noch ein wenig.Jimmy töpfert zwischen Tür und Angel. Sollte er öfter machen, denn diesmal gelingt der Teller. 😀 Sie schlafen nach und nach ein.Dies stellt Angela als Dankeschön für das Date vor die Tür.Ich stelle es in Toms Zimmer, es sind Pfeffer, Salz, je eine Flasche Senf und Ketchup mit einer Serviettenbox.Am nächsten Morgen hätten die Pflanzen Pflege bitter nötig. Da es jedoch gewittert, wird die Pflege verschoben.Es ist Prüfungsmorgen und es wird in Ruhe gefrühstückt. Tom beginnt, die Bücher wieder in das Regal zu räumen. Er geht mit Emily zur Prüfung und Jimmy beendet die Aufräumarbeiten.Mit Bestnoten kommen sie……von ihren Prüfungen. Das letzte Jahr beginnt.Lächelnd sitzt Emily auf dem Sofa, sie spürt Jimmys liebevollen Blick.Tom knobelt an selbsterdachten Schachzügen. Er bittet um Folgendes: „Geh mit uns bitte noch einmal in den Park, vielleicht auf dem SSU-Campus, dort ist der Park schöner. Da wir noch keine Items für dieses Semester erhalten haben, kannst du uns etwas bequemere Sofas kaufen, bitte? Vergiss die Wandlampen im Eingangsbereich nicht! – Mit Angela, das möchte ich langsam angehen. Wer weiß, ob sie mich noch mag, wenn sie mich jetzt lange nicht sieht. Insgesamt war es ein tolles Jahr!“

Das finde ich auch, es hat mir viel Spaß gemacht, obwohl es nicht sehr spektakulär war. Ich bin gespannt, wie das mit Angela weiter geht. Sehr gefallen hat mir die Situation mit der Köchin, die sich eine Pause gegönnt hat, obwohl niemand sie in dem Moment vertreten hat. Ich habe das nur bisher gesehen, wenn ein Sim in der Caféteria arbeitet. Für mich war es ein tolles Jahr und es hat mir sehr gefallen, wie liebevoll die Pärchen von allein miteinander umgehen.

Vielen Dank fürs Lesen! Eine gute Zeit und Happy Simming wünscht euch wie immer,

eure Bee 🙂

4 Gedanken zu „Zaster (Freshe) – ALT – 3. Jahr“

  1. Auch das Lesen hat Spaß gemacht, nicht nur das Spielen! 🙂
    Dass sich Koch oder Köchin zu den Studenten setzen, habe ich auch noch nie erlebt, glaube ich. Wie der Teller an der Töpferscheibe erst zwischen Tür und Angel gelang, war witzig! Schön, dass Tom sich verguckt hat; so ein Date-Geschenk habe ich auch noch nie gesehen, meist sind es in meinem Spiel DJ-Pulte oder so.

    1. Danke! 🙂 Das hat mich sehr überrascht und gefreut mit der Köchin. – Für Tom freue ich mich auch, das war wirklich auf den ersten Blick und ich hoffe, dass es etwas wird. Ein Sesselchen hatte ich doch vor kurzem irgendwo als Dategeschenk. Da warten vielleicht noch Überraschungen auf uns. 😀

  2. Hallo Bee,
    was für eine schöne, entspannte Woche ohne Dramen und sonstige Katastrophen. 😉 Ich finde es schön, dass das Spiel euch immer noch überrascht, auch mit den Date-Geschenken. Das ist bei Jimmy eine kreative Tür, die bisher immer unterschätzt wurde. Ich mag es, wenn die selbst hergestellten Sachen anfangs auch wirklich unfertig / misslungen aussehen. 🙂
    Liebe Grüße
    Widget

    1. Liebe Widget, das war wirklich entspannt. Das Geschenk fand ich amüsant, vielleicht möchte sie mit ihm ja mal essen gehen. 😀 Um das Hobby wird sich Jimmy wahrscheinlich erst so richtig kümmern können, wenn er ein eigenes Zuhause hat. Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.