1 - Jens (Jared), 1 - Sam, 1 - Tim (Ty), ALT - Akademie Le Tour, S, S - Z, Schwindel (Bubbler), Sims 2, Stern (Starchild), T, Thomas

Thomas – ALT – 3. Jahr


Sam Thomas ist die nächste Studentin auf meiner Namensliste.

Sam beginnt ihr drittes Studienjahr. Sie reibt sich den Schlaf aus den Augen. Nebenan sitzt Tim Schwindel bereits vor einem Videospiel.Sam putzt ein wenig und macht sich für den Tag fertig. Als zukünftige Superspürnase nutzt sie jede Möglichkeit, ihren Skill in Sauberkeit zu verbessern. Jens Stern schaut nach seinen Pflanzen und geht dann zum Frühstück. Auch er möchte Superspürnase werden……und auch er putzt, allerdings hasst er das. Das wird noch ein Spaß, wenn er einen eigenen Haushalt hat. 😀 Sam und Jens müssen noch ein wenig lernen.Tim kommt vom Unterricht und stellt sich von allein an das Teleskop. Es passiert nix.Jens feilt an seinen romantischen Sprüchen und Gesten. Von allein setzt sich Tim an den Schachtisch. Sam und dann… …Jens schauen ebenfalls durch das Teleskop.Dies wird John Fröhlich dann doch zuviel und er stürmt in das Wohnheim. Jens weint und wehrt sich nicht. John lässt seine Schimpfrede ab und verlässt den Campus. Sam beendet ihre Seminararbeit.Sie möchte gern nähen und setzt sich an ihre Maschine. Sie beginnt mit einem Vorhang.Tim ist ebenfalls mit seiner Seminararbeit fertig. Nachdem Jens von John Fröhlich erzählt hat, massiert er seinem Freund den Rücken.Anschließend geht er in sein Bett. Jens schreibt seine Seminararbeit, bricht diese jedoch kurz vorm Ende ab. Er hat keinen Spaß mehr und geht in sein Zimmer. „Du kannst eine ganz schlimme Antreiberin sein!“ – Ich weiß. Am nächsten Morgen begrüßt Sam ihre Freunde.Die Tomaten müssen täglich versorgt werden. Sam telefoniert lange mit David Ottomas.Jens speichert erleichtert seine Seminararbeit ab. Er möchte gern Geld mit Musik verdienen, daher spielt er ein wenig Gitarre. In der Caféteria tanzt er mit Tim. Tim langweilt sich ein wenig. Er lädt zu einer Sportparty ein. Der einzige Gast ist Tom Zaster.Ausgelassen wird eine Kissenschlacht gestartet. Jens kommt vom Unterricht. Statt sich der Party anzuschließen, verschwindet er in seinem Zimmer, er ist müde. Tom und Tim werden gute Freunde.Sam beendet den Vorhang. Diesen erhält Jens, da die Farbe am besten in sein Zimmer passt. Nach einigen Tratschereien, Witzen und… …einem Schulschlachtruf später endet die Party… …als ‚Totaler Hammer‘. Am nächsten Morgen erwische ich Jens und Tim gemeinsam auf der Toilette. Sie teilen sich die Putzarbeiten.Jens beginnt mit seiner Insektensammlung.Auf einmal wird er von einem Schwarm Bienen gejagt.Von allein schaut Tim wieder durch das Teleskop. Nachdem der Bienenschwarm fort ist, geht Jens zu Tim und holt sich einen Kuss. Gestört werden sie von John Fröhlich, er attackiert Tim. Dieser wehrt sich jedoch und John weicht verblüfft zurück. Jens erzählt Tim einen schmutzigen Witz und ist verblüfft über Tims Reaktion. Tim dreht sich auf dem Absatz um und geht ins Wohnheim.„Oh nein! Nicht schon wieder!“ Jens geht zum Unterricht.John Fröhlich stürmt in den Duschraum. Da Jens gerade nicht da ist, schreit er den Studenten an, der gerade von der Toilette kommt.„Maaaannnnn, ich hab doch gar nichts damit zu tun!!!“Ich glaube, langsam finden die Drei es lustig, John auf den Campus zu locken. Bei Sam steht John vor verschlossener Tür. Da heute Nacht die Prüfungen sind,……liegt sie bereits im Bett und schläft.Das Kuhmaskottchen hat wieder den tollen Sprinklerstreich gezeigt, Sam wischt alles auf. Auch die jungen Männer machen sich für die Prüfungen fertig.Mit den Bestnoten kommen sie alle zurück. Da sie Hunger haben, kocht Tim Spaghetti. Mit Sam sitzt er draußen und isst zufrieden.Als Tim später zum Unterricht geht, sieht er Sam am Spiegel üben. Jens zahlt die Rechnungen.Anschließend sitzt er tief in Gedanken versunken auf dem Sofa, er denkt an Hochzeit. Von allein räumt Jens draußen auf. Anschließend kümmert er sich um seine Pflanzen. „Lass dich nicht erwischen!“, feixt Sam, als sie zum Unterricht geht.Tim wird erwischt, er lässt sich von John jedoch nicht einschüchtern.Jens beginnt seine Seminararbeit. Es geht nur langsam voran. Der Sommer lädt zu allem außer konzentriertem Arbeiten ein.Am späten Abend geht Jens duschen. Die Aufräumarbeiten im Bad überträgt er dem Schulmaskottchen.Gewissenhaft werden alle Aufträge erledigt. Nach dem Aufstehen schreibt Tim seine Seminararbeit.Vor seinem geistigen Auge sieht er bereits die leckeren Essen, die er später in Spitzenrestaurants kochen wird.Von allein spielt Jens ein wenig Gitarre. Sam hat ihre Arbeit geschrieben und… …auch Jens kann sich über Freizeit freuen, er ist auch fertig.Sam beginnt einen neuen Vorhang. Für neue Kleidung schicke ich die Drei zu den Campusboutiquen. Sam geht sofort zum Unterricht und Tim gratuliert seinem Freund zum tollen Prüfungsergebnis. Ausgelassen bewerfen sie sich mit Wasserballons. „Weißt du, ich fände das toll, wenn wir später von Aliens entführt werden.“ Sam kommt vom Unterricht zurück und kauft sich ein Outfit. Tim und Jens haben bereits eingekauft. Die Drei laufen weiter zur Sporthalle.Sam springt ins Wasser. Sie ruft Michi Trend, Jens und Tim herbei und sie spielen… …Marco Polo. Die Bewegung tut Jens gut und er sieht sofort die Auswirkungen des Schwimmens. Jens duscht, Tim sitzt im Whirlpool und Sam isst noch Nudeln mit Käse, anschließend laufen sie nach Hause. Sam schlüpft in ihr neues Sommeroutfit.Tim erfüllt sich einen Lernwunsch, von allein.Jens versucht es mal mit einem neuen Style.Nach dem Unterricht hat Sam eine Dusche bitter nötig.Nach der Dusche putzt sie kurz,……anschließend geht sie ins Bett und schläft sofort ein. Tim serviert Spaghetti.Jens ist auch noch munter und setzt sich zu ihm.Am nächsten Morgen bloggt Sam über ihr Hobby.Tim finde ich tanzend in der Caféteria.Er findet Jens im Gemeinschaftsraum. Jens hat etwas Prüfungsangst und möchte unbedingt noch recherchieren.Tim muntert ihn auf: „Du schaffst das, komm, lass uns über andere Dinge reden!“ Sam erhält den silbernen Talentorden fürs Nähen.„Jaaaa! Noch rechtzeitig geschafft! Und das sieht so toll aus!“ Sie freut sich.Der letzte Vorhang hängt nun in Tims Zimmer. Nun haben Jens und Tim später ein schönes Andenken an das gemeinsame Studium. Sam hat mit viel Liebe und Herzblut an den Stücken gearbeitet.Bald beginnen die Prüfungen. Tim tanzt noch ein wenig und erhält die Mitgliedskarte für das Tanzstudio. Sam stärkt sich noch. Etwas später sitzt sie nochmal draußen und denkt an ihre Freunde. „Nur noch ein Jahr…“Jens spielt Gitarre und Sam tanzt noch ein wenig, und schon müssen sie zu ihren Prüfungen los. Ihre Namen erscheinen wieder auf der Bestenliste. Jeder erhält ein Item ins Inventar. Sie beginnen bereits die nächsten Studien, als ich die Drei verlasse. „Beim nächsten Mal gehst du bitte mit uns in den Park zum Angeln! Lass mich ein neues Outfit nähen, das ich im Geschäft nicht kaufen kann. Und vergiss nicht, jedem den Vorhang mitzugeben. Sonst war alles super!“ – Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Es war ein ruhiges Jahr und ich habe mich immer wieder über John Fröhlichs Erscheinen gefreut, ich musste wirklich sehr lachen, als er Jens nicht gefunden hat und seine Wut an dem unschuldigen Studenten ausgelassen hat. Dass nun neue Kleidung freigeschaltet wurde, freut mich sehr und ich bin da sehr gespannt, wie das dann aussieht.

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, ihr seid gesund und habt eine gute Zeit. Happy Simming und liebe Grüße,

eure Bee 🙂

5 Gedanken zu „Thomas – ALT – 3. Jahr“

  1. Das war teilweise wirklich amüsant, der arme NPC-Student! 😀
    Bei der Kleidung, die unsere Sims selbsr nähen können, sind ein paar gute Ideen dabei. Insgesamt hätte ich mir da aber noch einiges mehr vorstellen können, besonders für Kinder, da sieht es doch etwas mau aus.

    1. Ja, der arme Kerl! Ich musste schon sehr lachen, als John suchend durch das Wohnheim lief, Gerechnet hatte ich damit, dass er es einfach so wieder verlässt. – Bei den Kleidern für Sam hatte ich nachgeschaut, aber nicht bei Kindern. Ich bin da wirklich sehr gespannt, ob das jetzt schon alles war, was ich gesehen habe oder da noch mehr kommt, wenn das Talent weiter aufgebaut wurde.

  2. Und täglich grüßt das Murmeltier – sie können es einfach nicht lassen. 😁 Und John springt immer wieder darauf an.
    Ich bin schon gespannt, was die Sims ab nächste Woche mit dem neuen Pack alles stricken können.

    1. Ja, John tut mir wirklich leid. Aber lustig ist das trotzdem. 😀 – Ist es schon soweit bei Sims 4? ich habe da gar nicht aufgepasst.

      1. Ja, morgen kommt der Ankündigungstrailer und wohl schon nächste Woche das Pack. Ich freue mich auf die gestrickten Sachen und die neue Verkaufsmöglichkeit mit dem Online-Shop. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.