1 - Jane, 1 - Kevin, 1 - Kevin, 2 - Scylla, A - F, B, Bähr (Beare), Downtown, S, S - Z, Süßkind (Stacks), Sims 2

Haushalt Süßkind (Stacks) – 1. Woche


(Über Kevins letztes Jahr an der Uni lest ihr hier, Janes Geschichte findet ihr hier)

Ab geht es in die Downtown. Ein Pärchen steht vor seinem neuen Zuhause, einem kleinen Häuschen.

Kevin Bähr und Jane Süßkind schauen sich verliebt in die Augen. Sie haben gerade erfolgreich die Universität verlassen. Beide sind Familiensims und verfolgen den gleichen Lebenswunsch: Superspürnase werden. Im Moment möchten sie jedoch erst einmal heiraten und ich baue alles Notwendige auf.Das Häuschen ist klein und funktionell eingerichtet. Im Laufe der Woche werde ich es verändern, mir schwebt was Buntes vor und am Ende der Woche zeige ich das Ergebnis. Von einem kombinierten Wohn-/Essbereich gelangt man in das Schlafzimmer, kleines Bad, ein kleineres Zimmer, das ein Büro wird und rechts ist eine kleine Küche. Kevin und Jane laden ihre besten Freunde ein. Die Hochzeitsgäste kommen an. Arne ist entrüstet, als er Joshua mit einer Tüte Chips sieht. „Sag mal, kannst du nicht warten?“ Das Paar tauscht die Ringe, nachdem sie ihre Gelübde gesprochen haben… …und stolz präsentieren sich Kevin und Jane Süßkind. Links ist ein Townie, der nach der Zeremonie geht. Edwin Scharf, Arne Narziss, Martin und Joshua Ruben klatschen. Rechts beim Champagner stehen Allegra Schnösel und Carsten Nova. Kevin schneidet den Hochzeitskuchen an und ein großes Stück Kuchen landet in Janes Mund. Sie verschluckt sich fast, muss dann jedoch sehr lachen..

.. Nina Caliente und Don Lotario stehen vor der Tür, um die neuen Nachbarn zu begrüßen. Jane bittet sie herein.Gerd König in seiner grünen Weste hat auch noch den Weg hierher gefunden. Der Schlambada wird ausgelassen getanzt. Jane und Kevin tut es richtig gut, all ihre Freunde an ihrem großen Tag um sich zu haben.Es wird immer wilder und mir macht das richtig Spaß, das anzusehen. Die Hochzeitsfeier endet als ‚Totaler Hammer‘. Ich hatte gehofft, dass das Paar mit der Limousine abgeholt wird, dies passiert jedoch leider nicht. Daher machen sie es sich zu Hause gemütlich.Um 18 Uhr ruft Carsten Nova an und lädt zum Abendausflug ein. „Ganz ehrlich, Carsten? Nee, heute nicht, viel Spaß und grüß die Anderen, bitte!“Die Frischvermählten stoßen mit einem Glas Champagner auf ihre Zukunft an. Von allein kocht Kevin Omas Supersuppe. Er hat noch eine Überraschung für Jane. Einer ihrer Antörner sind rote Haare und er färbt sie entsprechend.Jane findet einen Job und wird am Dienstag ihren Dienst als Polizeimeisterin im Innendienst beginnen, Kevin beginnt seine Karriere als Hauptkommissar. Die neue Haarfarbe begeistert Jane sehr. Für die nächste Beförderung muss Kevin einige Skills erwerben, unter anderem bei Logik. Jane praktiziert im Haus ein wenig Yoga.Zufrieden mit diesem für sie so lang ersehnten Tag schauen sie sich in die Augen und im Moment genieße ich die Innigkeit bei diesem 3-Blitze-Paar.Kevin erhält eine Töpferscheibe, da Kunst und Handarbeiten seine Hobbies sind.Janes Hobby ist Basteln und daher darf sie sich dieses Auto zusammenbauen.Jane macht sich für den Tag fertig und kümmert sich um das Frühstück, in der Zeit streicht Kevin von allein das Bettzeug glatt.Sie verlassen gleichzeitig das Haus und werden zur Polizeidienststelle abgeholt.Ihre Schichten enden auch zur gleichen Zeit. Jane bezahlt die Rechnungen. Bei einer Chancekarte wurde die falsche Entscheidung getroffen und sie hat einen Körperpunkt verloren.Kevin ist immer um Jane herum, als wolle er sicher sein, dass sie da ist. Beide trainieren fleißig. Auch Jane erhält den verlorenen Körperpunkt wieder zurück.Kevins Anstrengungen sind sofort sichtbar und er freut sich über das Ergebnis.Später lernen sie gemeinsam und ich schau mal in ihre Inventare. Bei Kevin wurde bereits das Karriereobjekt freigeschaltet und… …er läuft durch das Haus und scannt die Gegenstände, um Fingerabdrücke zu finden.Am Abend liegen sie auf dem Bett und erzählen sich von ihren Arbeitseinsätzen. Kevin erinnert sich auch gern an die Unizeit. Allerdings weiß er, dass das Hier und Jetzt zählt und genießt mit seiner Frau jeden Moment.Am Morgen beobachtet Jane ihren Mann am Herd.Sie bedankt sich für die gelungenen Pfannkuchen.Mit leuchtenden Augen gehen die Beiden zur Arbeit.Für Kevin wird eine Chancekarte ausgespielt und die richtige Entscheidung getroffen. Diese bringt ihm die Beförderung zum Teamchef des Sondereinsatzkommandos ein. Er freut sich sehr, weiß jedoch, dass er weiterhin viel lernen muss und rollt einen Lernwunsch.Die Teller vom Frühstück werden weggeräumt.In der kleinen Küche tanzt Kevin erst Schlambada,……dann putzt er ein wenig.Zur Belohnung nimmt er sich eine Tüte Plätzchen.Damit diese nicht ansetzen, beginnt er mit etwas Yoga.Unterbrochen wird er von Joshua Ruben, der einfach mal klingelt. Jane bringt ihre Kollegin Isabel Balduin mit nach Hause. Auch Jane wurde befördert und arbeitet nun als Sittenpolizistin. Kevin serviert ein Abendessen. Lang bleibt er jedoch nicht zum Plaudern sitzen. Ihn zieht es zum Teleskop.Jane setzt sich mit Joshua und Isabel auf den Boden, sie plaudern und mit Isabel freundet sie sich an.Nachdem die Gäste verabschiedet wurden, bringt sie von allein den Müll hinaus.Sie möchte Kevin nicht stören.Jane schaut von allein durch das Fernglas und Kevin erhält den gewünschten Skillpunkt.Was war das für ein toller und erfolgreicher Tag! Eng aneinander gekuschelt schlafen die Beiden ein.Am Morgen mixt sich Jane ein Müsli und frühstückt allein. Kevin muss erst später aufstehen. Als er wach wird, ist sein erster Weg zur Stereoanlage, er beginnt von allein ein Tänzchen.Im Hintergrund steht bereits die Fahrgemeinschaft, als Jane ihr morgendliches Yoga beendet.Sie winkt ihrem Mann zu und wünscht ihm einen schönen Arbeitstag. Eine Stunde später verlässt Kevin in seinem neuen Arbeitsoutfit das Haus. Am Nachmittag hat Jane frohe Kunde, sie wurde zur Polizeikommissarin befördert.Ihre Kollegin Vivian Reim kommt mit ihr nach Hause. Jane bereitet ein Essen zu und die Frauen genießen den Nachmittag. Als Kevin nach Hause kommt, wirft er erstmal die alten Zeitungen weg.Er geht gar nicht ins Haus, sondern beginnt gleich mit seinem Yoga. Als die Dunkelheit einsetzt, schaut er durch das Teleskop und ich schwenke zu den Frauen. Daher hätte ich fast verpasst, wie er mit großer Kraft in die Höhe gezogen wird. Ein UFO hat ihn ‚eingeladen‘.Jane setzt sich mit Vivian nach draußen an den neuen Schachtisch und die Frauen freunden sich an. Jane verabschiedet sich von Vivian und geht duschen. Das UFO kehrt zurück.Unsanft landet Kevin auf dem Boden und rappelt sich mühsam auf. Und Jane? Sie lacht und kann sich überhaupt nicht mehr einkriegen. (Und ich lache mit, denn mit der Reaktion hatte ich nicht gerechnet)  😀 Sie hört überhaupt nicht auf. „JANE! DAS – IST – NICHT – LUSTIG!“ Kevin steckt das Erlebnis nicht gut weg. Er weint.Jane nimmt ihn liebevoll in den Arm und tröstet ihn. Sie weiß, dass sich sein größter Wunsch erfüllen wird: ein Baby bekommen.Sie legen sich auf ihr Bett und Kevin erzählt ihr von den Ereignissen bei den Aliens. Mittlerweile wird ihm auch klar, dass bald eine Änderung ihres Lebens durch Familienzuwachs bevorsteht.Am nächsten Morgen fühlt sich Kevin nicht gut. Er frühstückt und beginnt von allein, mit Marie-Claire Hübsch zu chatten. Der PC sprüht auf einmal Funken und Kevin ruft den Handwerker an.Janet geht wieder eher zur Arbeit als Kevin.Kevin spielt am Schachtisch. bis seine Fahrgemeinschaft auftaucht. In der Zwischenzeit wird der PC repariert.Kevins Fahrgemeinschaft ist da und er fährt zur Arbeit.Jane ist glücklich. Sie wurde zur Hauptkommissarin befördert.Sie begrüßt Luis Adler und kann ihn fragen, ob er sein Wissen über Logik mit ihr teilt.Dies macht Luis gern und Jane erhält einen Logikpunkt.Kevin kommt nach Hause und wird liebevoll von Janet begrüßt.Beim Abendessen erzählt Kevin von seinem Abenteuer im All und den Folgen. Luis ist fasziniert.Als das Paar allein ist, wird erstmal Schlambada getanzt.Kevin ist müde und bereits im Bett.Jane räumt auf, macht alles sauber,… …bringt noch den Müll zur Tonne und geht dann ebenfalls schlafen. Kurze Zeit später wacht Kevin kurz auf, das Babybäuchlein wird sichtbar. Er schläft dann sofort wieder ein.Es ist Samstag und es kann ausgeschlafen werden. Kevin bittet Jane um ein Date.Er macht ihr ein Kompliment und schüchtern nimmt Jane dieses an. Das Paar läuft zum ‚Café Ambiente‘.Kevin bittet um einen Tisch und ich schaue mich mal um. Gerda Kappe, Gilbert Jacquet,… …Paulchen Gasser sowie……Gerd König gehen hier heute zum Brunch. Kevin und Jane haben jedoch nur Augen für sich.Die Beiden laufen weiter zum ‚Einkaufsparadies‘.Als Jane in der Umkleidekabine Kleidung anprobiert, schlüpft Kevin durch den Vorhang.Die Beiden techteln und grinsen, als sie wieder aus der Kabine kommen. Kevin begrüßt Andreas Hinkebein und plaudert mit ihm. Da er langsam müde wird, laufen Jane und er nach Hause. Jane bedankt sich für dieses traumhafte Date. Das Haushaltsbudget gibt einen Ausbau des Hauses her und eine weitere Etage wird aufgestockt. Im Moment bleibt es bei einem riesigen Raum und einem Bad, tapeziert werden kann auch nicht mehr. Die weiteren Arbeiten folgen in der nächsten Runde. Kevin schläft und Jane sieht, dass Sandra Tüller (Melody Tinker) vor dem Haus steht und bittet sie zum Essen ins Haus. Sandra freut sich, eine neue Nachbarin kennen zu lernen. Durch den Ausflug ist der Schlafrhythmus etwas durcheinander und nun schläft Jane. Kevin nutzt die ruhige Zeit, um an seinen Skills zu arbeiten. Er lädt Joshua Ruben für eine Runde Schach ein. Mitten in der Nacht wacht Jane auf und das Paar isst gemeinsam.Nun hat Jane ruhige Stunden, denn Kevin schläft. Sie erarbeitet einen Körperpunkt und……beginnt, die Umgebung mit dem Scanner zu untersuchen.Kurze Zeit später sieht sie das Ergebnis ihres Trainings. Sie spielt ein wenig am Schachtisch,… …dies bringt ihr die Mitgliedschaft im Spieleclub ‚Spitzenspiele‘ ein. Kevin auf dem Weg ins Bad. Nach dem Frühstück telefoniert Jane, sie möchte fünf gute Freunde gewinnen. Das  Paar spielt gemeinsam Schach und Kevin erfüllt sich einen Lernwunsch. Auch er erhält die Mitgliedskarte für den Spieleclub. Kevin leckt den Teller ab. Er muss tatsächlich viel schlafen und legt sich wieder hin. Mit Luis Adler gewinnt Jane ihren vierten guten Freund… …und mit Isabel Balduin erfüllt sich ihr großer Wunsch, als diese eine gute Freundin für sie wird. Auf dem Sofa macht sie ein Nickerchen.Kevin putzt, nachdem er geduscht hat.Leise setzt er sich auf das Sofa und betrachtet Jane. Glücklich erinnert er sich an die Hochzeit. Jane wird wach und das Paar schmust noch ein wenig, bevor es schlafen geht.Am Montag um 2:28 Uhr setzen die Wehen ein.Überrascht betrachtet Kevin seine Tochter Scylla. „Das gibt es doch gar nicht!“ Was denn? „Sie hat meine blauen Augen geerbt!“ Jane begrüßt das Baby voller Freude und füttert es auch. Sie legt die Kleine im noch unfertigen Raum in das Kinderbettchen und muss nun selbst etwas essen. Und hier verlasse ich das Paar nun endgültig. Sie sind mit der Entwicklung der letzten Woche sehr zufrieden und bitten für die nächste Runde um den weiteren Ausbau ihres nun nicht mehr so kleinen Häuschens.

Das war eine kurzweilige Woche und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das Paar geht von allein so liebevoll miteinander um, 3 Blitze eben. Und über das Baby freue ich mich sehr.

Vielen Dank fürs Mitlesen! Von Herzen wünsche ich euch eine gute Zeit und Happy Simming! Liebe Grüße,

eure Bee 🙂

 

3 Gedanken zu „Haushalt Süßkind (Stacks) – 1. Woche“

  1. Die beiden sind wirklich goldig miteinander, und ich freue mich schon auf das Heranwachsen der kleinen Tochter. Mir gefällt sehr gut, wie Du das Häusle eingerichtet und vergrößert hast. Nach und nach wird es bestimmt auch innen im Obergeschoss ein richtiges Schmuckstück.
    Wegen der Limousine, die nach der Hochzeitsparty NICHT kam: Ich hab‘ mal gelesen, dass die Limou mit der Installation des Reise-Erweiterungspacks nicht mehr kommt. Statt dessen haben die Sims dann oft den Wunsch nach einer Reise, den man ihnen dann eben selbst erfüllen muss (oder auch nicht).

    1. Danke! Oben kann wirklich noch viel gemacht werden, aber irgendwann war kein Geld mehr da. – Danke, für die Info mit der Limousine. Dann weiß ich da jetzt Bescheid. – Sie sind wirklich wie Zucker, die Beiden 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.