1 - Allegra, 1 - Jane, 1 - Martin, L-R, R, Ruben, S, S - Z, Süßkind (Stacks), Schnösel (Gorey), Sims 2, SSU - Sim State University

Schnösel (Gorey) – SSU – 2. Jahr


(Über das erste Studienjahr könnt ihr hier lesen)

Das nächste Studienjahr für den Haushalt ‚Freundlich‘ an der Sim State University beginnt.

Allegra Schnösel (gorey) beginnt ihr zweites Studienjahr. Allegra möchte später gern ‚Poseidons rechte hand‘ sein, sie ist Wissensim. Verlobt ist sie mit Carsten Nova.Jane Süßkind (Stacks) beginnt ihr letztes Studienjahr. Sie möchte später Superspürnase werden, sie ist Familiensim und mit Kevin Bähr liiert. Martin Ruben ist Wissensim und möchte alle Fähigkeiten maximieren. Er beginnt wie Allegra sein zweites Studienjahr.Jane hat keine Lust, ihre Arbeit zu schreiben, sie chattet lieber mit Jessie Träumer. Am Abend lässt sie sich ein Schaumbad ein. Zum Frühstück isst sie ein Müsli und Martin ist erstaunt. Normalerweise kümmert er sich für alle um das Frühstück. Das Müsli hat nicht Jane nicht gesättigt. Sie greift nach einer Tüte Kekse.Nach dem Unterricht kümmert sie sich um die verstopfte Toilette und putzt……nicht nur im Bad, sondern dann auch in der Küche. Die PCs sind von Martin und Allegra belegt, daher trainiert Jane ein wenig.Martin beendet als Erster seine Seminararbeit. Allegra brauchte zwischendurch eine Pause, ist am Abend aber auch mit ihrer Arbeit fertig,.. …Jane hat es ebenfalls geschafft.Und dann finde ich endlich heraus, wie das mit dem Spieleturnier funktioniert (Danke, Meks!) Jane startet das Turnier… …und Allegra beteiligt sich vom anderen PC aus daran.Damit das im Bad am Morgen alles etwas schneller geht, wird die Badewanne durch eine Duschbadewanne ersetzt.Das Trio läuft zur Campus-Sporthalle. Jane begrüßt dort Sandra Rotter und……Allegra begrüßt David Ottomas. Mit Beiden wird ein wenig geplaudert.Jane ist immer hungrig und sie freut sich über das Essen, das griffbereit steht.Nach einer kurzen Pause trainieren die Drei. Das Trainingsergebnis zeigt sich bei Jane sofort, sie verliert ihr Bäuchlein. Auch Martin freut sich über seinen Erfolg.Während Martin und Jane duschen, betritt Romeo Monti die Sporthalle und springt förmlich auf das Laufband. Allegra begrüßt ihn und trainiert ihn dann eine halbe Stunde lang. Allegra gratuliert Jane, weil sie solch ein tolles Prüfungsergebnis hatte.Jane ruht sich ein wenig aus. Das Geld für die Stipendien hat für zwei kleine Sofas und eine Aufhellung im Wohnzimmer gereicht. Am Abend kocht Martin wieder für alle. Der Schlafrhythmus ist durch den Ausflug wieder ein wenig durcheinander geraten, trotzdem schaffen die Drei, gemeinsam das Abendessen einzunehmen. Martin räumt auf und bringt von allein den Müll raus. Da es ihm nicht ganz so gut geht, darf er sich einen Lernwunsch erfüllen.Am nächsten Vormittag ist die Prüfung und sie erhalten alle Bestnoten. Allegra räumt die Überbleibsel des Frühstücks weg, die Zeit vor der Prüfung reichte nicht mehr fürs Aufräumen. Dann beginnen alle wieder mit ihren weiteren Studien.Allegra drückt sich ein wenig vor der Seminararbeit. Das Lernen fällt allen etwas schwer. Martin setzt sich trotzdem sofort daran und schreibt die Arbeit in einem Rutsch. Er muss sich beeilen, damit er nicht zu spät zum Unterricht kommt.Jane strahlt, ihre letzte Seminararbeit hat sie gerade gespeichert. Als Martin vom Unterricht kommt, schaut er von allein durch das Teleskop. Allegra nimmt von allein ein entspannendes Schaumbad. „Meinst du, du schaffst einen Abschluss mit Auszeichnung?“, fragt Martin. Jane ist nicht sicher, ich auch nicht. Obwohl die Arbeiten geschrieben sind und auch der Unterricht besucht wird, ändert das nichts am Notendurchschnitt. Allegra erarbeitet den fehlenden Skillpunkt.Martin putzt einfach unheimlich gern und alles ist immer blitzeblank.Gegen 3 Uhr am Morgen wird Jane wach und macht sich für den Tag fertig.Allegra weiß, dass sie das Schreiben der Seminararbeit heute angehen muss.Erst einmal frühstückt sie jedoch und legt dann los.Heute klappt alles super und Allegra schreibt ihre Arbeit ohne Pause. Die Freunde gehen zur Campus-Bibliothek. Dort wird Jane von Nikolaus Adam begrüßt.Der Notendurchschnitt hängt wie ein Damoklesschwert über Allegra und Martin, dauernd schreiben sie Hausaufgaben.Zum Glück bekommen die Beiden dadurch auch etwas bessere Laune, wenn die Hausaufgaben geschrieben wurden.Jane grillt draußen einige Hot Dogs und isst selbst einen davon. Allegra studiert Kunst und schaut sich von allein die Kunstwerke in der Bibliothek an, bevor sie zum Unterricht geht. Jane wartet auf Martin und Allegra und gemeinsam laufen sie wieder nach Hause.„Ich hab das Gefühl, irgend etwas habe ich übersehen…“ Allegra ist unsicher, ich auch, muss es jedoch so nehmen, wie es kommt. Jane zahlt ein letztes Mal die Rechnungen. Allegra rollt dauernd den Wunsch für Hausaufgaben.Jane und Allegra sind sehr konzentriert. Der Trainer kommt vorbei und Jane soll sofort trainieren.Seelenruhig beendet sie ihre Hausaufgaben,… …dann beginnt sie mit den Übungen.Allegra wirkt etwas unglücklich. Martin sitzt allein mitten in der Nacht am Tisch. Auch er schreibt noch eine Arbeit. Ich bin sehr gespannt, wie es beim Abschluss des Jahres mit den Noten aussieht.Irgendwann ist es aber auch mal genug, die jungen Frauen lenken sich mit Tanzen ab.Jane geht zum Unterricht, ein letztes Mal. Der Schneemann im Vordergrund wurde von Martin begonnen. Mit Allegra spielt er ein wenig Ball.Durchgefroren geht er zurück ins Haus und macht ein Nickerchen.Die Drei genießen den letzten gemeinsamen Nachmittag.Draußen wird vom Sportmaskottchen der Pinguin bejubelt, der mit dem Schneemann ’spricht‘. Allegra und Jane sind Freundinnen fürs Leben. Sie sitzen eine Weile und plaudern,.. …dann bittet Jane noch einmal um eine Partie Schach. Allegra bringt von allein den Müll zur Tonne.Sie findet als Letzte in ihr Bett. Unruhig wacht Jane seeeehr früh am Morgen auf. Da sie knapp im grünen Bereich ist, darf sie sich einen Lernwunsch erfüllen. Sie nimmt sich etwas aus dem Kühlschrank und wäscht nach dem Frühstück ab.Kurze Zeit später sitzen sie und Allegra nervös mit Kekstüten in der Hand da und naschen. Martin und Jane gehen los zur Prüfung. Allegra, du musst loooohoooos! Sie trennt sich von den Keksen und folgt den Freunden. Wie schade! Jane besteht nicht mit Auszeichnung, sie hat den Notendurchschnitt von 1,4 im Fach Physik erhalten. Alle landen auf der Bestenliste. Martin und Jane spielen Ball. Jane bleibt ganz unbekümmert. Ab 8 Uhr kann Jane zu ihrer Abschlussfeier einladen.Da sie nur Kevin Bähr und Carsten Nova als Freunde hat, ruft Martin Angela und Lilli Hübsch an und lädt sie ein. Sie fühlen sich auf Anhieb wohl. Vorsichtig schreitet Jane in ihrer Robe die Treppe herunter.Überglücklich begrüßt sie ihren Freund.Sie möchte sich mit Kevin verloben. Als sie ihn fragt, welchen Wunsch er hat, hat er genau den gleichen Gedanken. Daher macht Jane ihm den Antrag und die Party wird der Hammer. Leider rutsche ich mit der Kamera aus dem Haus und habe kein schönes Bild des Antrags.Trotzdem sieht man, dass sie sehr glücklich sind. Jane lässt es sich nicht nehmen, noch einmal die Supersuppe zu servieren. Angela wünscht ihnen viel Glück und hofft, dass dunkle Wolken nie lange über dem Paar hängen. Carsten und Allegra tanzen selig miteinander.Die Suppe kommt gut an und Jane blickt rundum in zufriedene Gesichter. Auf einmal wird Kevin von Lilli attackiert. Er fühlte sich gerade so glücklich und fühlt sich ein wenig verunsichert, er wischt einige Tränen weg.Allegra nimmt Lilli beiseite, damit sich Kevin von Jane verabschieden kann. Kurz vor Schluss zettelt Carsten noch eine Kissenschlacht mit Kevin an. Jane steht oben im Schlafzimmer. Die Party ist vorbei und……Jane wächst zur Erwachsenen heran. Mit den Gedanken an ihre tolle Party verlässt sie den Campus.Martin und Allegra waren schon bei ihrem ersten Unterricht und ich speichere, als sie wieder zurück sind. Von Kevin und Jane erhalten sie ein Bild, Kevin hält seine Verlobte vor ihrem neuen Zuhause liebevoll im Arm.

Was da falsch gelaufen ist, weiß ich nicht. Ich hoffe, die Notendurchschnitte steigen später bei Allegra und Martin noch an. Insgesamt war es ein nicht extrem aufregendes Jahr, es lief untereinander sehr harmonisch, es war schön zu spielen. Auf jeden Fall werden in der nächsten Runde Lebensmittel und neue Kleidung gekauft.

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, ihr hattet einen entspannten Feiertag! Happy Simming und liebe Grüße,

eure Bee 🙂

4 Gedanken zu „Schnösel (Gorey) – SSU – 2. Jahr“

  1. Jane hat es geschafft! Nicht nur, dass sie auf der Bestenliste gelandet ist, auch die Verlobung ist ein Erfolgserlebnis.
    Das „Jahr“ war schön zu lesen, und die Nervosität vor der Prüfung hast Du gut beschrieben. Werden Martin und Allegra einen neuen Mitbewohner bekommen?

    1. Danke! Sie wollten schreiben, schreiben, schreiben. Ich weiß es noch nicht, ich habe die Sims eigentlich ganz gern am Anfang in den Wohnheimen. Vielleicht änder ich das in der nächsten Runde, wenn sich Pärchen gebildet haben und lasse sie dann mal in die Häuschen ziehen.

  2. Hallo Bee,
    das mit dem dauernden Hausaufgaben schreiben hat mich ein bisschen an die Uni bei Sims 3 erinnert, da waren die Armen fast immer nur am Lernen. Hoffentlich ändert sich durch die Hausaufgaben etc. im nächsten Studienjahr bei Allegra und Martin der Notenschnitt nach oben, damit sie mit Auszeichnung das Studium abschliessen können. 🤔
    LG Widget

    1. Liebe Widget,
      das denke ich schon, dass es besser wird, denn sie waren so fleißig. Ich hatte das aber schon mal, dass trotz Lernen und Schreiben die Zensuren insgesamt nicht besser wurden. Ich hoffe, es ist nur bei den vorgefertigten Studenten so, bei denen, die vorher Teeny waren, läuft das ja ganz gut.
      Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.