1 - Isabella, L-R, M, Monti (Monty), Patrizio, Romeo, Sims 2, Veronaville, Victorio (Mercutio)

Haushalt Monti 1 (Monty), Isabella – 1. Woche


Es ist Dienstag, 19:26 Uhr in Veronaville  auf der ‚Monti Ranch‘.

Es ist eine großzügige Anlage mit einem großen offenen Innenbereich, Laubengängen, jedoch relativ kleinen Schlafräumen. Isabella und Patrizio Monti wohnen mit ihren Enkeln Victorio (Mercutio) und Romeo hier. Isabella ist erst am Beginn ihres Seniorinnenlebens, Patrizios Lebensleiste ist schon recht gefüllt. Beide sind Familiensims, Isabella hätte gern gehabt, dass 3 Kinder den Collegeabschluss erreichen, Patrizio möchte 20 Welpen oder Kätzchen großziehen. Isabellas Wunsch kann ich nicht erfüllen und Patrizios beginne ich gar nicht erst. Daher werden von mir so viel kleine Wünsche wie möglich erfüllt. Romeo und Victorio verstehen sich gut. Romeo ist Romantiksim, sein Wunsch: 20 Liebschaften gleichzeitig haben (Neeeeiiiinnnn!!!), Victorio ist Rufsim und möchte Superspürnase werden. Das Telefon klingelt, Kristen Landgraab lädt zum Abendausflug ein und die Gruppe trifft sich vor der Bowlingbahn ‚Flotter Otto‘.Kristen und Stefan zeigen ihre Liebe deutlich. Sie sind frisch verheiratet. Isabella setzt sich mit ihren Gästen an die Theke, neben ihr sitzen Kristen Landgraab, Dina Caliente, Stefan Landgraab, Lola und Chloe Curious-Smith sowie Erin Subjekt.Victorio hat keine Scheu und beginnt ein Gespräch mit Sandro Antonini. Nicht nur er hat Spaß beim Bowlen,… …Mrs. Crumplebottom zeigt ihre Künste und jubelt. Kristen amüsiert sich sehr darüber.Hier sehe ich dicke Minuszeichen über den Köpfen. Was genau passiert ist, habe ich leider nicht gesehen. Romeo erzählt Erin von allein einen Witz. Außerdem hat er brav alle Teller abgewaschen, von allein. Um den Grafen der Nacht sammeln sich die Sims. Auf einmal geht Patrizio dazwischen.„Lass uns einfach in Ruhe und behellige meine Gäste nicht weiter!“ Bevor es eskaliert, wird die Runde beendet und es geht zurück nach Hause.Die Teenies haben einen Job in der Gastronomie. Beide kündigen, da sie andere Lebenswünsche haben. In den Erinnerungen sehe ich, dass Isabella und Patrizio früher ebenfalls als Köche gearbeitet haben.  Patrizio pocht nicht mehr auf die Weiterführung der Tradition, er freut sich, dass seine Enkel hoffentlich gut aufwachsen werden. Mir wird bange, wenn ich das Paar sehe. Ich hoffe, sie haben noch einige gute Tage miteinander.Auf einmal entdecke ich den Grafen. Er war nicht eingeladen, können die Vampire einfach auf die Grundstücke, wenn sie jemanden nicht mögen? Patrizio mag ihn ja nun überhaupt nicht. Romeo verabschiedet ihn.Victorio erfüllt sich noch einen Lernwunsch,… …dann geht auch er endlich schlafen.Am nächsten Morgen beschließt Patrizio, sich um das Frühstück zu kümmern. Als er die Waffeln in den Backofen schiebt, entdeckt er Kochen als sein Hobby. Auf einmal schlagen Flammen aus dem Herd und es ertönt kein Alarm. Schnell werden die Teenies von mir geweckt, Victorio beginnt zu löschen und Romeo ruft über das Telefon die Feuerwehr herbei. Victorio schafft es allein, die Flammen zu löschen. Ohne Frühstück und nach einer kurzen Dusche eilt er zum Schulbus. Isabella bringt von allein den Müll zur Tonne und ohne mein Zutun läuft Patrizio ihr nach und bringt ihr ein Ständchen. ❤Antonio wird eingeladen, Isabella schenkt ihm drei Wandteppiche, um ihn und ihre Enkel zu unterstützen. Er soll jedem Kind einen geben. Die Teenies kommen nach Hause und auf einmal läuft der Graf vom Grundstück, weil es ihm zu heiß wird. Er scheint auf das Grundstück zu fliegen, denn ich sehe ihn nie ankommen.Victorio freut sich, dass er seine Note verbessern konnte und schaut von allein durch das Teleskop. Wie erwartet steht John Fröhlich auf einmal am Tisch, schimpft jedoch nur kurz und geht gleich wieder. Am Abend ruft Isabella ihre Tochter Bianca an, auch sie erhält drei Wandteppiche. Dass sie noch einmal Großmutter wird, freut Isabella sehr. Antonio sitzt noch lang mit seinem Vater zusammen. Er erinnert sich amüsiert daran, wie Patrizio Beatrice durch das Geigenspiel geweckt hat. Patrizio hat sich mit seinen Kindern wieder angefreundet. Früh um vier Uhr wird Isabella wach und nimmt ein Bad. Und da seh ich ihn endlich mal! Der Graf betritt das Grundstück, als wäre es seins.Zum Glück sind alle Türen zu den Schlafzimmern abgeschlossen. Er beginnt mit einem Videospiel, wird jedoch sofort von Isabella verabschiedet. Bevor der Rest des Haushalts aufsteht, lernt sie ein wenig, dann bucht sie einen Urlaub.Es geht ab nach Takemizu Village. Eingecheckt wird im Hotel ‚Zum Feuerspeienden Drachen‘. Begleitet werden sie von Antonio und seinen Zwillingen. Isabella bucht ausreichend Räume für ihre Familie. Sie beginnt, den Zengarten zu rechen.Die Freizeitgestaltung der Teenies sieht anders aus. Fernsehen… …und ein wenig Tratschen sind erstmal angesagt. Die Montis machen einen Spaziergang zum Grundstück ‚Lustiger Schreinpark‘.Isabella wirft eine Münze in den Schrein, dieser leuchtet rot auf. Neben ihr erscheint eine geheimnisvolle Gestalt wie aus dem Nichts. Isabella möchte vom Ninja lernen, wie man teleportiert, jedoch gibt sie die falsche Antwort auf eine Frage und das Geheimnis wird nicht gelüftet. Dafür hat sie starken Juckreiz (und ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann). Benedikt, Beatrice und Romeo haben eine Partie Majong begonnen und Isabelle setzt sich zu ihren Enkeln und spielt mit.  Sie ist recht schnell müde und ich schicke alle zurück zum Hotel. Zum Glück ist dort auch ein Restaurant, so dass man essen kann, wann man mag. Victorio und Romeo schlafen bereits, da setzt sich Antonio ins Zimmer und schaltet den Fernseher ein. Prima, nun sind sie wieder wach. 😀Victorio duscht und vergnügt sich in der Küche mit Jonglieren. Es wird hell und die Familie besucht die Heißen Quellen von Takemizu Village. In der Nähe des Eingangs sieht Isabella wieder den Ninja. Diesmal gibt sie die richtige Antwort auf die Frage und… …erfährt erstaunt und erfreut das Geheimnis des Teleportierens. Es beginnt zu regnen und zu gewittern, daher laufen sie weiter……zur ‚Takemizu Pagode und Markt‘. Dort wird zu Mittag gegessen. Benedikt beobachtet den Ninja und beginnt von allein mit Meditation. (Er kann von mir nicht kontrolliert werden).Patrizio möchte einen Inselausflug machen und sie fliegen über den Bambuswald. Dort musste eine Entscheidung getroffen werden und die Expedition scheucht Bienenvölker auf, die sie noch lange verfolgen.Am nächsten Tag checken sie ein im Hotel ‚Zum qualmenden Drachen‘.Fast das ganze Hotel steht der Familie zur Verfügung. Es gibt hier einen Zimmerservice, jedoch hat Isabella vom Urlaub genug. Sie ruft das Taxi, das sie zum Flughafen bringen soll. (Das lief hier alles etwas verbuggt ab, daher geht es zurück nach Veronaville).Patrizio freut sich darüber und bringt ihr noch schnell ein Ständchen. Die Teenies sind fit, gleich kommt der Schulbus. Die Zeit bis dahin vertreiben sie sich mit einer Kissenschlacht. Das Ehepaar legt sich sehr müde in sein Bett. Am Mittag des Donnerstags kommen einige Nachbarn vorbei, Isabella begrüßt Jack Witz (Chaz Whippler), Lisa Ramirez und……Detlef Braun. Wie in den anderen Familien entsteht am Esstisch eine nette Plauderrunde. Victorio freut sich über die erhaltenen Stipendien. Romeo und er können jetzt das College besuchen. Detlef spielt kurz mit Isabella Kickybag, da drängt sich Patrizio dazwischen. Isabella ist die große Liebe seines Lebens. In jungen Jahren war er mit Kay Kappe sehr eng befreundet. Diese Freundschaft ging auseinander, als sich Kay in Isabella verliebt hat. Isabella hat sich nie für Kay interessiert, für sie gab es immer nur Patrizio. Detlef gibt vor, sehr an der Natur interessiert zu sein. Es beginnt zu gewittern. Ein Blitz schlägt in eine Palme ein und die Familie läuft aufgeregt dorthin. Mir wird bange, weil sie alle so dicht drumherum stehen. Und ach, eine dunkle Gestalt erscheint aus dem Nichts.Patrizio ist aufgebracht: „Es kann nicht so weit sein, dass ich mit dir gehe. Ich bin viel zu jung…“ Der Kampf ist sinnlos, Patrizio verlässt die Simwelt. Sofort hat Isabella einen Nervenzusammenbruch. Sie tut Detlef unendlich leid. Der Therapeut, den nur Isabella sieht, hilft ihr ein wenig, jedoch nicht soviel, dass sie aus dem roten Bereich kommt. Romeo ist untröstlich. Detlef bleibt noch den ganzen Abend bei der Familie.Am nächsten Morgen beschließen die Jungen, den Collegebesuch erst zu beginnen, wenn sie wissen, dass es ihrer Großmutter besser geht.Isabella hatte einen unruhigen Schlaf. Sie legt sich auf ihr Bett und überlegt. Ihren Enkeln möchte sie mit ihrem Kummer nicht im Weg stehen und wird sich heute um sich kümmern. Die Teenies gehen ganz normal zur Schule. Isabella ist allein und beginnt, mit einem Mehlsackbaby zu spielen. Als Familiensim trifft sie der Verlust ihres Mannes sehr hart. Sie möchte sich mit Detlef anfreunden und lädt ihn ein. Sie bittet ihn um Rat wegen der Collegebesuche ihrer Enkel. Detlef rät ihr, sie gehen zu lassen. „Du bist hier doch nicht allein, ruf an, wenn dir danach ist!“ Sie werden Freunde und Isabella ist wieder im grünen Bereich. Romeo kümmert sich von allein um den Garten. Er bestellt noch einen Gärtner und eine Haushaltshilfe,……dann verabschieden sich die Teenies und fahren zum College. Dort werden sie sofort in ein Wohnheim verschoben. Am Abend lädt Isabella ihre Kinder Bianca und Antonio ein. Sie verbringt einen angenehmen Abend mit ihnen und fühlt sich schon nicht mehr so ganz allein.Mitten in der Nacht wacht sie von allein auf und übt das Teleportieren. Sie verabschiedet sich von Patrizio, sie möchte den Grabstein auf den Friedhof schieben. Es wird hell und Victorio und Romeo werden zum Frühstück eingeladen. Isabella freut sich, zu sehen, wie gut sie herangewachsen sind. „Wenn du das nächste Mal vorbeikommst, koche ich dir auch gern Chili.“ „Ich bin ja mal gespannt, ob wir im Wohnheim auch mal Spiegelei bekommen werden. Großmutters Essen wird mir schon fehlen…“Der Grabstein wird verschoben und leider sehe ich zu spät, dass Patrizio seiner Familie zuwinkt.„Komm, lass uns zum Friedhof fahren!“Victorio freut sich, dass er das Grab besuchen kann, wann er will. (Danke, Meks, für den Hinweis mit den Grabsteinen!) Der Friedhof ‚Ländereien Altenruh‘ liegt in Belladonna Cove.Patrizios Grab ist das erste auf diesem Friedhof. Isabella nimmt sich Zeit für ihre Enkel. Sie begrüßt einige Nachbarn: Lola Curious-Smith, Titania Sommertraum und Ivan Glocke. Erik Galan stellt sich mit zu ihr an den Teich und plaudert mit ihr und Victorio. Mit Chloe Curious-Smith kann sie über Kochen reden, Patrizios große Leidenschaft.Isabella sieht Rita Kappe auf den Friedhof kommen. Sie fasst sich ein Herz und spricht sie an. Das Feindeszeichen verschwindet, gut wird die Beziehung trotzdem noch nicht. Daher greift Isabella zum Telefonhörer, als sie zu Hause allein ist. Sie spricht mit Kent Monti, Kay Kappe… …und auch noch einmal mit Rita Kappe. Sie wird müde und kann sich nicht mehr mit Gerda Kappe unterhalten. Dort wird weiterhin Feindschaft angezeigt. Trotzdem ist Isabella viele Schritte vorangekommen, die Kappe-Haushalte sind ihr gegenüber nun fast neutral eingestellt. Wieder schläft sie nur einige Stunden. Mit einem tiefen Gefühl von Dankbarkeit wacht sie auf. Sie fühlt, dass die junge Generation wahrscheinlich die alten Zwiste wirklich beenden kann. Sie nimmt sich vor, ihren Teil zu tun, dass die alten Schatten nicht weiter über den Familien liegen werden.

Was war das für eine ereignisreiche Woche! Ich war überrascht, dass Patrizio schon über 60 Simjahre alt war, als ich hier begonnen habe. – Das Grundstück ist ein wenig verbuggt, die Teenies haben zum Beispiel keine Hausarbeiten machen müssen und die Noten gingen trotzdem nach oben. – Zum Glück geht es Isabella jetzt wieder einigermaßen gut, so dass ich mich nun ohne Sorgen zum College begeben kann.

Vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage! Liebe Grüße, eine gute Zeit und Happy Simming wünscht euch

eure Bee 🙂

4 Gedanken zu „Haushalt Monti 1 (Monty), Isabella – 1. Woche“

  1. Die Familie in den Urlaub zu schicken, war eine gute Idee – so hatten Isabella und Patrizio noch etwas mehr Zeit füreinander. Ja, verbuggte Hotels etc. machen nicht so viel Spaß zum Spielen. Das passiert bei mir aber am ehesten, wenn ich eine größere Gruppe in den Urlaub schicke. Toll, dass Isabella Teleportieren lernen konnte!
    Bisher nur ein Grab auf dem Friedhof – lang, lang ist’s her, dass „Gamesend Grounds“ in New Maximiliania so aussah 🙂

    1. Da ich ja wusste, dass die Jungs zum College gehen können, fand ich die Idee ebenfalls gut. – Verbuggt war Antonios Familie mal ganz schlimm nach einem Ausflug, sie sind aus dem Helikopter gestiegen, haben sich aber lange nicht bewegt. Vielleicht sollte ich erstmal nur mit den aktiv gespielten Familien in Urlaub fahren und mal schauen, wie es dann läuft. – Über das Teleportieren habe ich mich auch sehr gefreut. – Dass ich den Grabstein sogar in eine andere Nachbarschaft schieben kann, finde ich gut. Ich werde das ab sofort immer so handhaben, nochmal vielen Dank für den Hinweis! 🙂

  2. Hallo Bee,
    so langsam erkenne ich viele Sims wieder. 😉 Was für schöne Urlaubsmöglichkeiten es damals schon gab. Oh je, die arme Isabella. Können die Sims mit Geistern agieren? Schön finde ich, dass Isabella begonnen hat, die alten Streitereien zu beenden.

    1. Liebe Widget,
      danke, dann hat sich das ausführliche Bebildern ja wirklich gelohnt. Es kommen noch einige Familien, die sich bisher kaum gezeigt haben. 😉 – Ja, es gibt drei schöne Urlaubsnachbarschaften und ich habe noch lange nicht alles gesehen. – Die Sims selbst können nicht mit den Geistern agieren, können jedoch von ihnen erschreckt werden. – Ja, so langsam kehrt Ruhe in der Nachbarschaft ein, einige Hitzköpfe sind jedoch noch beratungsresistent. 😉 Das wird auch noch, die junge Generation kümmert sich ebenfalls um das Ende der Feindschaften. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.