S4 - L, S4 - Lynx, Sims 4

S4 – Haushalt Lynx – 1. Woche


Auf den Haushalt Lynx in Brindleton Bay bin ich sehr gespannt. Das Häuschen steht direkt am Hafen.

Catarina Lynx wohnt hier mit 4 Katzen. Catarina wurde vom Spiel der Polizeikarriere zugeordnet und arbeitet im Moment als Kriminalkommissarin. Wenn ich sie nicht begleiten muss, spiele ich diese Karriere passiv. Catarinas Bestreben: Sie möchte Tierfreundin sein. Catarina ist Katzenfreundin, Genießerin und Bücherwurm. (4 Tiere sind eine echte Herausforderung für mich).Dies sind ihre Katzen: Josie (mit roter Nase), Doc,……Cleo… …und A. Bartholomew Bittlebun Jr.Im Erdgeschoß befinden sich das  Wohnzimmer, eine kleine Küche und ein Gäste-WC.Im Obergeschoss hat Catarina ihr Schlafzimmer und ein Bad. Die Kleiderhaufen auf dem Boden verkaufe ich. Catarina hat heute frei und kümmert sich erstmal darum, dass ihre Tiere genügend zu fressen haben. Sie erspielt ihren ersten Meilenstein. In der Nacht war Catarina bereits mit Josie in der Tierklinik ‚Brindleton Pets-Clinic‘. Nun muss auch Cleo behandelt werden. Die Klinik ist klein und die Wartezeit zum Glück kurz. Die Behandlungen sind jedoch teuer und Catarina muss weiterhin arbeiten gehen.Zu Hause entdecke ich Pflanztöpfe, es werden noch einige gekauft und Catarina pflanzt Katzenminze.Nachdenklich wäscht sie ihre Hände und geht mit Doc zur Tierklinik. Sie betrachtet ein Bild im Warteraum……und auch Doc erhält die teuerste Behandlung.Catarina sammelt ihre Katzen ein und geht mit ihnen zum ‚Playground‘, einem Park in Brindleton Bay.Sie startet eine Gruppenversammlung mit ihren Kollegen und sie begrüßen sie mit einem Ständchen am Eingang.Es wird geplaudert, gegessen und gelacht. Catarinas Katzen holen sich viele Streicheleinheiten ab.Den ganzen Tag lang fielen immer noch einige Schneeflocken. Beim Sonnenuntergang kommt die Katzenfamilie mit ihrer Katzenmutter nach Hause. Catarina füllt noch die Futternäpfe, kauft einige Schlafbetten für die Katzen und schleppt sich in ihr Schlafzimmer. Die Katzen interessieren sich nicht für die neuen Betten.Sie verteilen sich im ganzen Haus. In der Nacht bekommt Catarina Hunger und läuft zum Imbiss vor ihrem Haus. Sie erhält dort nicht nur Popcorn-Krabben. sondern auch Futter und Tierzubehör. Sie freundet sich mit der Streunerkatze Cleveland an. Diesen Feueropal hat ihr Josie in einem kleinen Päckchen als Geschenk gebracht. Catarina beschließt, ihn am nächsten Tag zum Juwelier zu schicken und legt sich noch einige Stunden schlafen.Am Morgen bereitet sich Catarina sehr schnell ihr Frühstück zu. Sie hat es eilig, denn… …Josie ist erneut krank und sie läuft mit ihr in die Tierklinik. Leider reicht die Zeit nicht und Catarina wird zum Polizeirevier gebeamt, die Schicht beginnt. Eliza Pancakes sitzt schon fleißig am Schreibtisch, Catarina lässt sich einen Fall zuweisen.Der Tatort ist die Bibliothek ‚Bookafied‘. Catarina nimmt Zeugenaussagen auf,……knipst Beweisfotos und……sichert Fingerabdrücke. „Ist alles in Ordnung bei dir?“, fragt Trent, als sie mit den Auswertungen beginnt. „Nein,“ antwortet Catarina, “ die Arbeit macht mir keinen Spaß, so überhaupt nicht!“ „Dann änder es doch einfach und suche dir etwas, was dich beschwingt!“Catarina verspricht, darüber nachzudenken. Als sie die erste Verdächtige aus der Zelle holt, um die Routinearbeiten zu erledigen. sieht sie, wie Eliza von allein den PC repariert. Sie ist froh, als ihre Schicht endlich vorbei ist.Natürlich hat es am Morgen nicht ausgereicht, sie muss… …noch einmal mit Josie in die Klinik. Sie lässt das Tier behandeln und sterilisieren.Catarina schläft unruhig. Gegen 3 Uhr früh wacht sie auf und spielt ein wenig Blic-Bloc. In der Gesellschaft ihrer Katzen fühlt sie sich wohl und ich denke: „Warum nicht!“ Catarina erhält von mir einen Motherlodekredit in Höhe von 50 000 § und darf die kleine Tierklinik kaufen. Sie freut sich auf die Arbeit als Tierärztin. (Was mich nun erwartet, weiß ich noch gar nicht).Bevor sie zur Klinik geht, wächst Bartholomew heran. Neugierig sieht sich Catarina in der Klinik um. Die Möbel sind gebraucht, das ist ihr egal, solange alles funktioniert. Sie fühlt sich wohl und fast wie bei sich zu Hause.Sie füllt die Futterschüsseln und behandelt als erstes ihre Katzen, die eine Behandlung nötig haben. Nach und nach lernt sie die Krankheiten und Heilmethoden kennen.Die Tiere sind schnell nervös, mit ihrer Ruhe schafft Catarina es, die Tiere zu beruhigen. Für ihre Katzen bleibt genügend Zeit. Damit die Patienten nicht allzu lange warten müssen, stellt sie Dhruv Chandran ein. Auch er behandelt die Tiere liebevoll und souverän. Catarina macht ein kleines Nickerchen im Warteraum, es ist nicht viel los.Danach probiert sie, wie das mit den Laborarbeiten funktioniert. Als Catarina in ihrem Schlafzimmer steht, ruft ihre Freundin Eliza Pancakes an, sie will Catarina auf eine wilde Party mitnehmen. „Nee, lass mal, aber trotzdem vielen Dank, dass du an mich gedacht hast!“ Catarina legt auf.Sie schafft es gerade noch, ein Bad zu nehmen und fällt in ihr Bett.Cleo und Bartholomew balgen sich am nächsten Morgen am Fressnapf. Futter steht ausreichend bereit, es gibt nicht nur diesen einen Fressnapf. Zu allem Überfluss sind die beiden Katzen auch wieder krank. Zuerst behandelt sie ihre Katzen, dann wird Bartholemews Vater geheilt.Irgendwie verweigert Dhruv heute die Arbeit und Catarina muss sich auch um das Aufräumen kümmern. Bartholomew ist eine echte Schmusekatze und sucht oft Catarinas Nähe. Die Katzenmutter wird bei ihrem Nickerchen gut bewacht. Dhruv heilt noch ein Tier und Catarina schließt die Klinik. Noch ist sie sich nicht sicher, ob sie den Sprung in die Selbstständigkeit wagen soll. Bisher ist sie noch bei der Polizei, sie hat für die letzten Tage ihre Urlaubstage genommen. Alle schlafen. Wer braucht ein Katzenbett, wenn es im Haus solch eine gemütliche Couch gibt?Catarina macht sich für den nächsten Tag fertig. Sie hat sich entschieden. Heute ist ihr letzter Urlaubstag und sie lädt ihre Kollegen… …zum späten Frühstück in das Restaurant ‚Seemöwe‘ ein.Bei Kaffee und Blaukrabbenküchlein erläutert Catarina ihre Zukunftspläne. Trent lacht: „Ich finde das prima!“ Catarina macht ihnen nichts vor, sie erzählt, dass es für sie anstrengend ist, jedoch sehr viel mehr Spaß bringt als ihre Polizeiarbeit. Und so sehr viel Geld verdient sie damit auch noch nicht. Eliza ermutigt sie, sie findet das inspirierend, dass Catarina einen Neuanfang in ihrem Berufsleben wagt. Erleichtert läuft Catarina in die Klinik, sie gibt Dhruv eine kurze Schulung und zahlt 150 § dafür. (Was das bringt, habe ich nicht so schnell erkennen können). Nicht jedes Tier mag die Behandlungen. Jedoch hat Catarina heute gelernt, wie sie die Tiere besänftigen kann.Der Hund Blau der Familie Delgato ist der letzte Patient heute. Während Blau behandelt wird, sehe ich Marcus Flex wütend in die Klinik stampfen und er schaut gierig in den leeren Kühlschrank für die Tierleckerli. Sorry, Marcus, da hast du dich verlaufen, am Hafen sind Imbissstände, da gibt es etwas für dich!Catarina hat noch nicht gekündigt und ist daher noch in der Polizistengruppe. Dies nutzt Eliza und ruft die Kollegen zu einem letzten Abend zusammen. Sie landen in Willow Creek vor dem ‚Glizz Bowling‘.Es ist Frühling und noch etwas frisch, trotzdem essen fast alle draußen. Trent hat sich nach drinnen verzogen. Sie sitzen dann noch ein Stündchen zusammen und Catarina bedankt sich bei allen für den ungezwungenen Abend. „Sooo müde!“Am Samstag kauft Catarina einen Katzenstab und es wird ausgiebig mit Josie gespielt. Catarina kündigt ihren Job bei der Polizei. Sie bekommt immer mehr ein gutes Gefühl für die aufgeregten Tiere. Mittags schließt sie heute die Klinik und ist froh, dass sie hier in Ruhe essen kann. Bartholomew wird ihr Kumpel und sie hat fast den nächsten Meilenstein ihres Bestrebens geschafft. Ach, Kätzchen, wird doch gleich! Wütend tritt die Katzenbesitzerin die Mülltonne vor der Klinik um.Der heutige Sonntag soll ganz ihren Katzen gehören. Gut gelaunt bereitet Catarina sich ihr Frühstück zu. Sie hat zwar mit ihren Katzen geschmust, sie versorgt, welche Persönlichkeiten sie haben, hat sie jedoch nur ansatzweise erkannt.Catarina und ihre Katzen machen sich auf zum Sable Square, einem kleinen Park.Sie erkennt, dass Josie ihr immer die kleinen Geschenkpäckchen bringt und schickt sie auf Erkundungstour. Bartholomew ist ja der Schmuser, wie schon bekannt. Mit Cleo kann sie intellektuelle Unterhaltungen führen. Doc ist nicht zu sehen, ihn finde ich fast am Strand, dort ruht er sich aus.Wer wäre Catarina ohne ihr Nickerchen am Nachmittag, sie ist wirklich immer schnell erschöpft. Ob die anderen Parkbesucher sich so über die Katzennähe freuen? 😀 Es ist ein wunderbarer Tag ohne Regen und als Catarina erfrischt aufwacht, neckt sie Cleo mit einem Laserpointer. (Und ich glaube, da habe ich einen Bug: sie will immer eine Katze streicheln, da tauchen auf einmal ganz viele Aktionsblasen auf. Zum Glück kann ich diese wegklicken).Auf der Bank vor dem Haus wird jede Katze nochmal ausgiebig gestreichelt. Der Abend bricht an. Catarina gießt noch einmal ihre… …Katzenminzepflanzen.Sie gönnt sich am Imbiss einen Snack, bevor sie schlafen geht und trifft Victor Feng. Sie lässt ihren Blick noch einmal über den Hafen streifen. Catarina schläft und ich beobachte ihre Katzen. Auf einmal sehe ich Rose und Dakota dort sitzen. Die beiden Streuner haben sich ins Haus geschlichen und betrachten die derzeitigen Katzenbewohner. Sie zanken sich nicht, es bleibt ruhig. ‚Ob ich hier auch mal wohnen darf?‘, scheint sich die kleine Rose zu fragen. Ich weiß es nicht, allerdings wird Catarina mit Futter für dich sorgen.

Am Anfang waren die vier Katzen eine kleine Herausforderung. 😀 Die Tierarztkarriere ist sehr viel ruhiger als die Polizeikarriere, jedoch im Moment wirklich noch nicht gut bezahlt. Ob Catarina den Kredit je zurück zahlen kann, weiß ich nicht. – Ich finde es ein wenig schade, dass sie so schnell sehr müde war und ich Brindleton Bay nicht mit ihr erkundet habe. – Am wohlsten fühlt sie sich tatsächlich inmitten ihrer Katzen. – Insgesamt war es eine unaufgeregte Woche, was die Karriere betrifft, interessant, was die Tiere betrifft, da habe ich noch viel zu lernen und zu beobachten.

Vielen Dank, dass ihr Catarina mit mir begleitet habt! Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch, Happy Simming und liebe Grüße,

eure Bee 🙂

 

 

7 Gedanken zu „S4 – Haushalt Lynx – 1. Woche“

  1. Hallo Beemoki,
    das mit dem Aufploppen der Streichelaktionen ist ein bekannter Bug. Die Katzen wollen gestreichelt werden.
    Das Catarina sich in der Tierarzt-Karriere wohler fühlt, als in der Polizei-Karriere kann ich mir gut vorstellen. Ich glaube, mit besserer Tierarztfähigkeit steigen die Kundenbewertungen und die Verdienstmöglichkeiten. Ob neue Behandlungstische etc. etwas ausmachen, weiss ich nicht. Mit den Tierleckerlis kannst du auch Geld verdienen.
    Ich fand es spannend, die Tierklinik „richtig“ im Spiel zu sehen. Ich habe sie seinerzeit nur angespielt, um zu prüfen, ob alles klappt. Ein Tipp von mir wäre noch, die Tür zur Küche abzuschliessen, sonst sitzen die wartenden Patienten da auch.
    LG Widget

    1. Liebe Widget,
      dann weiß ich Bescheid wegen des Aufploppens, danke! – Wenn Catarina nicht immer so müde wäre, hätten wir auch mal Tierleckerlis herstellen können. In der nächsten Runde! – Ans Abschließen hatte ich nicht gedacht, weil es ja gleich mit den Behandlungen los ging. Liebe Grüße 🙂

      1. Mir fiel es mit dem Abschliessen nur ein, weil bei mir im „Piano“ die Gäste öfter in der Küche platziert werden 😉 Es ist so schade, dass die Sims auf dem Tierklinik und den Handelsgrundstücken nicht wirklich wohnen können. Das ging in Sims 2, oder? DAS wäre echt mal ein Feature, dass man nutzen kann.

      2. Hallo Widget, bei Sims2 können die Sims auf Gemeinschaftsgrundstücken (wo normalerweise die Läden, Restaurants etc. sind) auch nicht wohnen. Aber sie können bei sich zuhause auf dem Wohngrundstück einen Laden eröffnen 🙂

      3. Hallo Mekslibrarian,
        danke für die Info, ich bin fast total anhnungslos, was Sims 2 angeht.
        Bei Sims 4 kann man den Verkaufstisch aus Großstadtleben auch auf Wohngrundstücken nutzen, das zählt aber nicht als „Handel“.

  2. Da ich mir zu Weihnachten (auch) das Tier-Addon gewünscht habe, fand ich das heutige Kapitel besonders interessant- vielen Dank! Trägt Catarina dauernd den Katzenohren-Haarreif, auch unter der Polizei-Mütze?

    1. Danke! – Den Haarreif trägt sie im Moment bei mir noch, es gab wohl einen Bug beim Kleiderwechseln, deshalb hat sie alles noch so, wie EA es ihr angezogen hat. Ich hatte Bange, dass sie mir sonst altert. Du kannst den Haarreif dann natürlich wegnehmen. Ich fand den witzig, weil sie ja wirklich eine echte Katzenlady ist. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.