S4 - L, S4 - Lourdam, Sims 4

S4 – Haushalt Lourdam – 1. Woche


Wir bleiben in San Myshuno im Culpepper-Haus am Gewürzmarkt, diesmal in einem Apartment mit einem kleinen Balkon. Diese Apartments haben keinen direkten Blick auf den Marktplatz.

Dieser Sim hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als ich die Townies löschen wollte und ich habe ihn im CAS angeschaut. Heißt Leo Lourdam in der Nachbarschaft willkommen! Er wird gespielt, weil Leo das Bestreben ‚Grillkäse‘ verfolgt. Seine Outfits bleiben so, wie EA ihn mir präsentiert hat und als zukünftiger Stilbeeinflusser wird er die Nachbarschaft bereichern. Der erste Meilenstein für sein Bestreben: Leo soll mit drei verschiedenen Sims über Grillkäse reden und 10 Grillkäse-Sandwiches essen. Nach dem Frühstück beginnt er von allein einen Artikel zu schreiben. Leo ist kreativ, Kunstliebhaber und liebt die Natur.Die Wohnung hat zwei Schlafzimmer, die vom Wohnzimmer-/Küchenbereich abgehen. Den Möbeln sieht man an, dass sie älter sind, dies stört Leo im Moment nicht.Er arbeitet heute von zu Hause aus und er soll drei Sims zu Mode interviewen. Mit Don Lothario wohnt er auf der gleichen Etage und nimmt das Interview zum Anlass, sich vorzustellen.Moira Fyres scheint sehr von Leo angetan,… …sie freut sich schon auf die neuen Modetrends. Arun Bheeda frühstückt und Leo setzt sich zu ihm. Die heutige Aufgabe für die Karriere ist nun erledigt. Der Himmel klart auf und Leo übt ein wenig mit dem Basketball. Leo gründet die Gruppe ‚Grilled Cheese‘ und lädt alle Nachbarn ein, die er heute morgen kennen gelernt hat. Geeta Rasoya schließt sich an, sie hat gerochen, dass Leo etwas kocht. Leo achtet darauf, dass das Gespräch über Käse nicht abreißt. Recht früh legt sich Leo schlafen, der Tag war lang. Auf einmal hört er Geschrei aus Don Lotharios Apartment und trommelt gegen die Tür.„Hey, Don, es ist schon fast 20 Uhr, ich will schlafen!“ Don ist entsetzt, dass seine Nachbarn den Lärm über den Flur hören können.„Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee war, hier einzuziehen…“ Es bleibt ruhig und Leo schläft schnell wieder ein.Am nächsten Morgen gründet startet Leo erneut ein Treffen mit der Gruppe ‚Grilled Cheese‘. Er traut sich nicht vor die Tür,… …es fegt ein heftiger Schneesturm durch die Stadt. Dann müssen die Sims eben zu ihm kommen. Mit in der Gruppe sind Cassandra Grusel, Ulrike Faust, Salim Benali, Mortimer Grusel und Jesminder Bheeda. Leo interviewt zur Mode und freut sich, dass er mit einigen Nachbarn etwas länger plaudern kann. Salim zaubert einen Muffin aus der Hosentasche, wahrscheinlich waren die Käsetoasts zu würzig.Am Abend wird es etwas ruhiger und Leo zieht es zur ‚Winddancer‘-Lounge. Er plaudert mit Mila Munch, Katrina Caliente und Bjorn Bjergsen. Das obere Stockwerk ist frei und er übt an der Karaokemaschine. Die drei Damen kommen gemeinsam die Treppe hinauf, stellen sich nebeneinander und lachen ihn aus. 😉Die Sessel sind voll Schnee, trotzdem zieht es Leo von allein Richtung Whirlpool. Auf dem Weg dahin spürt er, dass es für einen entspannenden Aufenthalt darin wohl doch zu ungemütlich und kalt ist. Leo genießt kurz die tolle Aussicht und dann zieht es ihn wieder nach Hause.Für den nächsten Tag wird das Winterfest angezeigt und Leo überlegt, wie er dieses feiern soll.Am nächsten Morgen stellt er eine Gruppe für die Feier zusammen, es sind nur Singlesims darin, die er bereits kennen gelernt hat. Mila Munch und Ulrike Faust bleiben gleich im Flur und schauen sich Fotos an.Leo räumt ein wenig um, stellt einen Baum auf und freut sich auf den Tag. Instrumente spielen ist eine der Aktivitäten und immer wieder setzt sich jemand an das Keyboard. Von allein zündet Mila den Kamin an. Ulrike surft im Internet. Es sind nur nette Gesten erlaubt, jeder soll sich wohl fühlen. Don wird recht kühl von Katrina begrüßt.Jeder Gast bekommt ein Geschenk. Nach und nach entdeckt jeder die schönen Dinge. Jeder Gast scheint sich zu freuen. Leo hat sich viel Mühe mit dem Festessen gegeben.Trotzdem nehmen sich einige von allein als ‚Nachtisch‘ Grillkäse aus dem Kühlschrank.Katrina spielt wieder am Keyboard und ich schwenke mal woanders hin. Fast hätte ich ein wenig später den Kuss verpasst, den sich Don und Katrina von allein geben. Von wem die Initiative ausging, habe ich leider nicht gesehen. Es wird dunkel und alle singen gemeinsam mehrere Lieder. Väterchen Frost kommt dazu. Leo bekommt eine Kaffeemaschine geschenkt.Die Stimmung unter allen ist wirklich gut. ‚Ach, wie schön, es muss nicht immer luxuriös und aufwändig sein, wichtig ist doch einfach nur die gute Zeit, die miteinander geteilt wird…‘, freut sich das Väterchen. Und verschwindet durch den Kamin. Der ganze Tag hat mir als Spielerin sehr gefallen.Sich selbst hat Leo eine Dusche geschenkt. Ab sofort gibt es wieder Grillkäse, so häufig wie möglich. Er schreibt ein wenig an seinem Artikel weiter und übt noch schreiben. Leo möchte etwas ernten,… …und es zieht ihn zum ‚Princely Greenhouse‘ nach Willow Creek.Leider kann er dort nichts ernten, macht sich jedoch einige Forschungsnotizen.Am Morgen wurde er zum Warenvermittler befördert und hat wieder die Interviews zu erledigen. Er fährt zur Kasbah-Galerie. In seinem Inventar finde ich eine Digitalkamera.Vor dem Museum trifft er Lily Feng, sie lässt sich zu dem Interview herab und… …posiert in der Galerie. Neue Models erhofft sich Leo im ‚Fashionistas‘ Aquafit‘.Brant Hecking steht wohl schon etwas länger in der Sportkleidung draußen.Interview und Bild, erledigt! Auch Don wird wieder befragt und beginnt zu posen.In dem Moment schiebt sich Brent Hecking zwischen Don und Leos Linse und ich muss sehr schmunzeln.Im oberen Stockwerk laufen Katrina Caliente und Bella Grusel auf den Laufbändern und Leo leistet ihnen Gesellschaft. Bei dem schönen Wetter fühlt er sich allerdings draußen sehr viel wohler. Als Leo aus dem Fahrstuhl geht. ist es im Flur zappenduster. Die Rechnung wurde bezahlt und……Leo entdeckt, dass aus dem Stromkasten Funken sprühen. Er ruft die Vermieterin an, die den Schaden umgehend beseitigt.In seinem Inventar habe ich dieses Brett entdeckt und die Bilder vom Nachmittag drumherum platziert.Er kann nur eine Interaktion bisher an dem Brett ausüben, er bittet Myra um einige Bilder.Sie willigt ein und lässt sich fotografieren. Von jeder Person behält Leo nun das beste Bild, ich bin gespannt. ob ich damit irgendwie mal etwas machen kann. Heute beginnt eine neue TV-Staffel und Leo schaut sie gemeinsam mit Myra an. Er ist froh, dass im Haushalt wieder alles funktioniert und geht müde ins Bett. In seinem Bestreben hat er den ersten Meilenstein geschafft.Myra hat die ganze Nacht über Fernsehen bei Leo geschaut und er frühstückt vor dem Fernseher. Alle Leitungen in der Wohnung wurden repariert. Leo duscht und beginnt seinen Arbeitstag inspiriert. Der Schnee ist getaut und ein klarer Tag bricht an.Leo arbeitet wieder von zu Hause aus. Er muss zwei Artikel einreichen, nicht jeder ist gut und er braucht bis zur Mittagszeit, bis er mit seinem Auftrag fertig ist. Er liebt es, draußen in der klaren Luft zu joggen. In seinem Apartment sind die Stromleitungen wieder defekt. Er ruft wieder seine Vermieterin Myra an.Die freie Zeit nutzt Leo und erkundet ein wenig die Bibliothek in Windenburg (Country Library). Er trifft Moira Fyres und… …Katrina Caliente. Mit ihr kann er über Mode plaudern, da sie ja in der gleichen Karriere arbeiten. Das Telefon klingelt, Ulrike Faust hat von seiner Beförderung gehört und fragt, ob dies nicht gefeiert werden soll.Leo feiert heute im kleinen Kreis mit Katrina und Ulrike. Ulrike lässt sich gern ablichten, um vielleicht neue Trends in der Mode setzen zu können.Es ist ein Jammer, der Strom ist immer noch weg und die Wasserleitungen tropfen. Myra verspricht, die Reparatur in der Nacht zu erledigen.Leo hat mit Myra gefrühstückt und da Silvestertag ist, einen Vorsatz gefasst, er möchte ein Buch schreiben. Der Strom fließt wieder und Leo schreibt eine Kurzgeschichte.Am Abend lädt er seine ‚Grilled Cheese‘-Gruppe ein, um mit ihnen in das neue Jahr hinein zu feiern. Gebannt verfolgen alle den Countdown im Fernsehen, es war ein wirklich schöner Abend mit witziger Atmosphäre.Leo hat am nächsten Morgen Lust darauf, etwas schreiben zu üben. In seinem Bestreben ist er gut voran gekommen. Er hat Gruppenmahlzeiten mit Grillkäse erstellt, mit verschiedenen Sims über Grillkäse gesprochen und muss jetzt nur noch einige Toast essen, damit der dritte Meilenstein erfüllt wird. Es ist der erste Frühlingstag und Leo besucht Katrina Caliente in Oasis Springs. Das Haus ist noch geschmückt. Katrina wirkt ein wenig angespannt, das Gespräch läuft nicht gut. Leo schämt sich ein wenig. In Don Lotharios altem Zimmer findet er ein Baby, Katrinas und Dons Tochter Alina. Bevor er geht, bittet er Nina Caliente um ein Bild für sein Board. Durch den Nussknacker auf dem Kamin erhält Leo die Stimmung, die notwendig ist, damit er an dem Board weiter arbeiten kann, langsam füllt es sich. Und ja, Myra musste erneut am Stromkasten arbeiten.Der schöne Abend lockt Nachbarn zum Markt. Leo sieht Katrina und spielt noch Basketball mit ihr. Müde und glücklich betritt er sein Schlafzimmer. Sein Bestreben hat er in der Woche gut verfolgt und alle Anforderungen für die nächste Beförderung wurden erarbeitet. Leo hat interessante Sims getroffen und viel Spaß gemacht hat es ihm, dass jeder Sim so bereitwillig für ein Foto posiert hat. Interessant waren auch die vielen Feiertage in der Woche, das Feiern hat ihm (und mir) viel Freude bereitet.

Sehr gut hat mir wieder die Umsetzung der Jahreszeit gefallen, nun habe ich jede einmal gesehen. Sehr gut haben hier die Gruppentreffen gegriffen, da konnte Leo immer etwas für die Karriere und sein Bestreben gleichzeitig erledigen. Insgesamt war es eine runde und interessante Simwoche.

Vielen Dank für das Lesen! Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 1. Advent! Eine gute Zeit wünsche ich euch, wie immer Happy Simming und liebe Grüße,

eure Bee 🙂

 

6 Gedanken zu „S4 – Haushalt Lourdam – 1. Woche“

  1. Yippie, der Winter sieht wirklich schön umgesetzt aus – ich bin gespannt, ob ich dieses Addon zu Weihnachten bekomme, dann kann ich das auch alles entdecken!
    Schön, dass wir so ganz nebenbei Don und Ninas kleine Tochter kennengelernt haben.
    Das mit den Boards hab ich noch nicht so ganz verstanden, was es damit auf sich hat.
    Wann wurde denn die Grillkäse-Gruppe gegründet? Das erwähnst Du einmal abends und dann wieder am nächsten Morgen.

    1. Danke, habe es geändert mit der Gruppe, da war ich wirklich unaufmerksam. Gegründet habe ich sie am ersten Tag und am nächsten Tag nochmal eine Versammlung einberufen. – Die Jahreszeiten sind wirklich sehr stimmig umgesetzt, da habe ich auch noch nicht alles gesehen. – Das Kind hat Don mit Katrina, Ninas und Dinas Mutter. – Das Whiteboard habe ich im Inventar gefunden, ich hoffe, dass dort noch mehr Interaktionen möglich sind, wenn es in der Karriere weiter vorangegangen ist. Durch Betrachten eines Kunststücks oder Dekoartikels muss eine Stimmung erzeugt werden, erst dann kann man an dem Board arbeiten.

  2. Schade, in meinem Spiel ist mir dieser EA-Sim noch nicht über den Weg gelaufen.
    Ich glaube, ich muss das „Winddancer“ mal etwas winterfest machen. 🤔 San Myshuno sieht mit dem Schnee einfach toll aus.
    Die Gruppenmitglieder haben sich sichtlich wohl gefühlt, Winterfest und Silvester sind rundum gelungen. Ich bin gespannt, ob bei meinen Sims Väterchen Frost zum Winterfest auftaucht.

    1. Leo war in der Haushaltsverwaltung bei den Sims, die ich nach dem Spiel löschen wollte. Keine Ahnung, warum ausgerechnet er meinen Blick fing, wahrscheinlich wegen seiner Frisur. Soll ich ihn in die Galerie schieben? – Das ‚Winddancer‘ ist doch winterfest. – Ich glaube, du brauchst einen Kamin, damit das Väterchen vorbeischauen kann. Die Feste hatten eine tolle Stimmung.

      1. Bei winterfest dachte ich an den Whirlpool, der Rest ist sturmerprobt. 😉 Ja büdde – er hat irgendwie eine tolle Ausstrahlung. Und mit den Outfits hat er doch Glück gehabt. Da kennen wir ja ganz andere Fälle. 🙄
        Jetzt, wo du es sagst, wie soll Väterchen Frost sonst zu den Sims kommen. Dann müssen Nathan und Francesca auf jeden Fall noch einen Kamin bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.