1 - Kristen, 1 - Stefan (Malcolm), L, L-R, Landgraab IV., Loste, Sims 2

Haushalt Landgraab IV – Kristen Loste – 3. Woche


(Über Kristens Einzug bei Stefan lest ihr hier)

Vor einigen Wochen haben wir dieses Haus in Bluewater Village bereits besucht.

Kristen Loste ist am Ende der letzten Spielwoche hier eingezogen. Mit Stafan Landgraab ist sie verlobt, er tanzt immer noch den Schlambada, bei dem wir ihn verlassen haben. Zum Frühstück erscheint Kristen in einem Abendkleid. Stefan ist begeistert. Kristen hat nur dieses eine Kleid, so dass wir in dieser Woche etwas einkaufen gehen.Buddy, die treue Seele, singt heult zur Musik. Stefan geht schlafen und Kristen muss erst am Nachmittag arbeiten. Daher nimmt sie sich den ganzen Vormittag Zeit für Buddy, geht mit ihm spazieren und spielt mit ihm. Stolz zieht sie am Nachmittag ihr aufwändig gearbeitetes Outfit an und geht arbeiten. Da es vormittags geschneit hat, macht Stefan es sich gemütlich. Er zündet das Feuer im Kamin an… …und lernt. Kristen ist immer wieder in seinen Gedanken. Da ihm ein wenig langweilig wird, schaut Stefan, ob Kleinigkeiten zu erledigen sind. Er telefoniert mit Detlef Braun. „Aliens? Mag ich nicht!“ Da hat er mich ja unfreiwillig an das Teleskop erinnert, Stefan entdeckt im Laufe des Abends drei unbekannte Sterne und schon ist das Teleskop schon gar nicht mehr so schrecklich für ihn.Kristen braucht noch einen Freund für die nächste Beförderung. Sie telefoniert mit Susanne (Samantha) Ottomas und erzählt von ihrem Umzug. Die beiden Frauen freunden sich an.Ein Pinguin irrt durch die Nachbarschaft und Kristen streichelt das zutrauliche Tier. Stefan gibt seiner Verlobten einen liebevollen Kuss. Kristen geht schlafen. Kurz nach Mitternacht schaut Stefan erneut nach seinem Wunschjob und den Wunschmitarbeitern für seine Läden. Er wird nicht fündig. Kristen wacht kurz auf, als Stefan sich an sie kuschelt und träumt wohl schon von der nächsten Beförderung.Das Paar freut sich über die Zweisamkeit. Kristen hat heute und morgen frei.Stefan unterstützt Kristen, wo er kann. Er badet Buddy,… …damit Kristen in Ruhe tanzen kann. Die Leiterin des Musik- und Tanzstudios bringt ihr ihre Mitgliedskarte vorbei. „Uh-oh- uh-oh!“ Kristen tanzt kurz Schlambada im Bad und läuft mit Stefan zum Tanzstudio.Das Paar tanzt einen Stehblues und Stefan möchte Kristen nun heiraten. Er versucht, den Schlambadawettbewerb zu gewinnen. Erst läuft alles prima,……dann jedoch hat er die Choreografie vergessen und gewinnt nicht. Im Obergeschoss übt Kristen schon fleißig und Stefan erarbeitet seinen nächsten Körperpunkt. Stefan begrüßt Jack Witz.Seine Augen leuchten, er tritt seinen Nachbarn sehr viel offener und freundlicher entgegen als in der letzten Spielwoche. Jack freut sich ebenfalls, Stefan kennen zu lernen. Auch ihm scheint es gut zu gehen. Kristen legt sich sofort schlafen. Stefan zieht noch schnell die Standuhr auf und legt sich auch hin. Buddy begrüßt Susanne Ottomas. Sie spielt ein wenig mit ihm und läuft dann weiter.Am Abend trainiert Kristen noch ein wenig und skillt den nächsten Körperpunkt, sie zeigt nur Lernwünsche. Stefan serviert stolz seine ersten Spaghetti. Nach Mitternacht schaut er wieder nach Job und den Mitarbeitern, die er einstellen möchte und wieder hat er kein Glück damit. Der Schneesturm hat sich gelegt und es ist eine schöne Nacht zum  Sterne gucken. In dem Haus im Hintergrund wohnt Detlef Braun.Am Morgen haben beide den Wunsch, mit jemandem zu tanzen. Von allein beginnt Stefan ein Tanztraining.Der ganze Tag wird für das Lernen genutzt. Spät am Abend geht Stefan mit Buddy spazieren. Er schaut wieder nach Jobangeboten. Mitten in der Nacht wird Kristen wieder wach und beginnt ein Portrait.„Ich habe einen Job als Taschendieb angenommen…“, freut sich Stefan am Morgen. „Es wird noch nicht so gut bezahlt, ist aber ein Anfang. Und ich habe heute noch frei und kann lernen!“ Tja, und nun hat Kristen sich gerade einen Wunsch erfüllt.Sie engagiert einen Butler. Er entlässt das Hausmädchen und den Gärtner und möchte sich allein um alles kümmern.Stefan zieht sich wieder in das anheimelnd warme Wohnzimmer zurück. Er hat sich ein Schlagzeug gewünscht, an dem Kristen spielt, bis sie zur Arbeit geht.Der Abend bricht an und Stefan sieht, dass die ganze Hausarbeit für einen Sim allein wohl doch zuviel ist. Er begrüßt Rita Kappe und bittet sie,… …bei der Gartenarbeit zu helfen. Kristen wurde zur Standardtänzerin befördert. Glücklich kuschelt sich das Paar aneinander.Den Butler hat Stefan am Abend noch weggeschickt. Merkwürdigerweise kann jetzt kein Gärtner bestellt werden. Stefan repariert die Armatur. Er hat nicht ganz ausgeschlafen und trinkt noch auf die Schnelle einen Espresso. Er freut sich auf seinen ersten Arbeitstag.Kristen braucht für die nächste Beförderung nicht nur weitere Skillpunkte, sondern auch noch zwei weitere Freunde. Sie freundet sich mit Dina Caliente und Chloe Curious-Smith an. Obwohl sie mal zusammen gelebt haben, entstand nie eine Freundschaft zwischen Kristen und Chloe. Sie spielt noch ein wenig mit Buddy und… …in diesem eleganten Kleid fährt sie zur Arbeit.„Ich wurde beföööördert und bin nun Handlungsreisender!“ Ihn hört außer Buddy niemand. Stefans Schicht beginnt in einer Stunde, da er alle erforderlichen Skills für eine Beförderung bereits gelernt hat, läuft er gleich nochmal zur Arbeit.Beide sind am Abend unheimlich müde und können zum Glück am nächsten Morgen ausschlafen. Buddy findet in der Nacht Gesellschaft und spielt mit dem Wolf Ben. Am nächsten Tag beendet Kristen Stefans Portrait, er hat wirklich lange genug still stehen müssen. Im Eingangsbereich wird das Gemälde aufgehängt. Kristen erhält die Mitgliedskarte für das Kunstatelier.Das Paar rollt im Moment wenig Wünsche umeinander, daher bin ich froh, wenn sie ein wenig flirten… …und tanzen wollen. „Hör mal, unsere Fahrgemeinschaft hupt!“ Etwas widerwillig trennen sich die Beiden voneinander. Kristen ist noch ein wenig fit. Stefan ist müde und legt sich sofort schlafen, Er wurde zum Buchmacher befördert. Kristen badet Buddy und kümmert sich noch ein wenig um ihn, bevor auch sie sich ins Bett legt.Am nächsten Tag ist Stefan fleißig. Seine Wunschmitarbeiter Karla und Herbert Alteisen sind in den letzten beiden Wochen nicht angezeigt worden. Er hätte sie gern eingestellt, damit sie bei ihm ausreichend Geld für einen Urlaub verdient hätten. Leider kennen weder er noch Kristen das Paar und sie können sich nicht anfreunden, damit er ihnen ein Geschenk zukommen lässt. Daher verkauft er beide Läden für über 150 000 § und lädt sich Gäste ein. Gilbert Jacquet,… …Detlef Braun, Armand DeBateau,……Lola und Chloe Curious-Smith sowie Erin Subjekt erscheinen in ihrer Festtagskleidung. Das Paar schmust in der Küche und es wird angezeigt, dass Stefan in einer Stunde zur Arbeit abgeholt wird. Er ruft bei seinem Arbeitgeber an: „Nee, mir geht es nicht gut,… …husten muss ich, ganz fürchterlich,… …und dieses Fieber ist kaum auszuhalten.“Es wird ihm tatsächlich geglaubt und er darf ohne Konsequenzen zu Hause bleiben. Leider sind nun schon einige Gäste gegangen, weil es so lange bis zur Begrüßung gedauert hat. Stefan ist überglücklich, dass er seine Kristen heiraten darf und aus Kristen Loste wird Kristen Landgraab IV, Gilbert, Chloe und ein Townie klatschen Beifall. Das Paar macht auf dem Parkett eine gute Figur. Sie haben nur Augen für sich. Die Party endet als totaler Hammer. Chloe traut sich nicht zu Gilbert in den Whirlpool.Es ist Montag ganz in der Früh, Kristen hat alle Skills für die nächste Beförderung erarbeitet, noch ein wenig aufgeräumt und nimmt sich endlich Zeit für ihr Hobby Nähen. Sie möchte mit kleinen Dingen dieses Haus in einigen Bereichen noch heimeliger machen. Wie sich ihr Leben entwickelt hat, erstaunt sie ab und zu. Dass sich ihr Ehemann so für ihre Arbeit interessiert, freut sie. Kristen wird in der nächsten Woche Seniorin. Froh ist sie darüber, dass Stefan auch in seiner Karriere Fuß gefasst hat und freut sich auf eine unbeschwerte Zukunft mit ihm.

Das war eine ganz fokussierte Woche, da das Paar genau wusste, was es wollte. Den Kaufwünschen bin ich nicht dauernd nachgekommen, da ich das Geld noch für die Geschäfte zusammenhalten wollte. In der nächsten Runde gebe ich es mit vollen Händen aus. Insgesamt war es eine unaufgeregte, schöne Woche.

Vielen Dank fürs Lesen, liebe Grüße und Happy Simming,

eure Bee 🙂

2 Gedanken zu „Haushalt Landgraab IV – Kristen Loste – 3. Woche“

  1. Hallo Bee,
    schade, es hat nicht sollen sein mit der Einstellung von Alteisens und dem dann möglichen Urlaub. Die Beiden sind auch ein tolles Paar. Ich finde es schade, dass sie keinen Kinderwunsch hatten. Ein Kind könnte ich mir bei ihnen gut vorstellen. 😉 Mit der Nähmaschine kann man richtig etwas für das Haus nähen? 😲 Wie cool ist das denn – das hätte ich gern für die 4. Generation.
    Liebe Grüße Widget

    1. Liebe Widget,
      ja, das war ein wenig Pech mit Familie Alteisen. Für einen bescheidenen Urlaub müsste es dennoch reichen. – Kinder gibt es bei Sims 2 nur beim Lebenswunsch oder durch Alienentführung. Der Wunsch nach einem Kind ist auch bei Beiden nie gerollt. – Beim Nähen sind es im Moment Topflappen, die Kristen anfertigen kann, ich glaube, dann werden andere Dekoartikel wie z. B. Gardinen freigeschaltet und sogar Kleidung ist möglich. Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.