1 - Edgar (Edward), Desiderata Valley, G - K, K, Konträr (Contrary), Olga (Opal), Rick, Sims 2

Haushalt Konträr (Contrary) – 1. Woche


In diesem grünen Haus in Desiderata Valley wohnt die Familie Konträr (Contrary).

Edgar (Edward) wird in 9 Zagen Senior. Zur Zeit arbeitet er als Delfinbeckenreinigungskraft. Sein Lebenstraum ist es, als Stadtplaner die Spitze der Architekturkarriere zu erreichen. Diesen Wunsch hatte ich noch nie gespielt und ich freue mich darauf.Olga (Opal) teilt den Lebenstraum ihres Mannes. Zur Zeit arbeitet auch sie in der Meeresforschung.  Olga wird in 13 Tagen Seniorin. Für beide Sims ist Wissen sehr wichtig.Ihr Sohn Rick ist ruhmorientiert und möchte Weltklasseballetttänzer werden. Die Beziehung zu den Eltern ist nicht gut, in beide Richtungen sind Elternteile und der Sohn als Feinde markiert. Woran das liegt, kann ich aus den Erinnerungen nicht konstruieren, nur, dass Rick nicht gut aufgewachsen ist. Da es Montag, 8:52 h ist, läuft Rick zur Schule.Der Grundriss ist so ziemlich ohne Schnickschnack. Ein langer Flur führt in eine kleine Küche. Rechts geht es ab in das Wohnzimmer und ein kleines Esszimmer. Links betreten wir einen weiteren Flur, dort liegt unten das Elternschlafzimmer mit anliegendem Bad, ein weiteres kleines Bad, Ricks Zimmer und ein Büro. Die ganze Einrichtung ist mit preiswerten Möbeln gestaltet. Im Garten finden wir einen Grill, einen Korb für Basketball und eine Schaukel. Im Flur steht ein Aquarium, Olga befüllt es und füttert die Fische. Das Ehepaar hat Glück, beide besetzen eine Stelle in der gewünschten Karriere. Olga beginnt als Zementmischerin und läuft wie Edgar während eines starken Regens zur Arbeit.Die Rückseite des Hauses. Natascha Unger (Natasha Una), Erik Galan und… … Julien Spaßbremsé (Julien Cooke) möchten die Nachbarn in ihrem neuen Haus begrüßen. Edgar kommt geknickt nach Hause, er wurde gefeuert. Es war durch die falsche Entscheidung bei einer Chancekarte. Bei seiner Frau habe ich die gleiche Entscheidung genommen und sie wird zur Maurerin befördert. Es wird also immer Überraschungen bei den Chancekarten geben, daher werde ich mich nicht mehr über falsche Entscheidungen ärgern (naja, ein wenig vielleicht 😉 ).In einem Inventar habe ich ein Kofferradio gefunden und auf ein Tischchen im Flur gestellt. Erik und Julien beginnen zu tanzen. Rick hat schnell ein paar Sandwiches zubereitet und es ist gut, dass Edgar gleich jemanden zum Reden hat. Um das Verhältnis zu den Eltern zu verbessern, bittet Rick um Hilfe bei den Hausaufgaben. Hier verschwindet das Feindeszeichen, puh! Ab sofort wird Rick seine Hausaufgaben schnell erledigen. Marcel Joschke lädt zum Abendausflug ein und sie treffen sich……in dem Mode- und Spaßtreff ‚Quelle des Wohlbefindens‘. Neben Marcel steigt seine strahlende Tochter Violetta aus dem Auto,… …ebenso seine Frau Sofie.Rick freut sich sehr, seine beste Freundin zu sehen und lässt sich ein wenig vom Collegeleben erzählen.Es beginnt, stark zu regnen und daher wechselt die Truppe ins das……Restaurant ‚Golden Fifties‘. Die Entscheidung war goldrichtig, die Stimmung ist fröhlich. Edgar und Rick sitzen allein und durch ihr Plaudern kommen sie sich etwas näher und das Feindeszeichen verschwindet auch hier. Bis zu Freundschaften zwischen Eltern und Sohn sind es trotzdem noch lange Wege. Am Vierertisch prostet man sich zu… …und zum Abschied nimmt Violetta Rick fest in den Arm. Er rollt im Moment keine Wünsche, die ich erfüllen kann, ich hoffe, das ändert sich ein wenig am nächsten Tag. ‚Sooo, ab morgen geht es wieder als Zementmischer los…‘ Edgar lässt sich nicht mehr hängen, der Ausflug hat ihm gut getan. Er schlüpft unter die Bettdecke, er hört ein Gewitter heranrollen. Ein Blitz schlägt in einen Busch vor dem Haus ein, wird zum Glück vom Regen gelöscht.Der nächste Blitz schlägt in einen der großen Bäume im Garten hinter dem Haus ein.Ähm, auf einmal höre ich den Regen nicht mehr,… …der Baum brennt ab und ich denke, dass das Feuer erlischt. Gegen 4 Uhr morgens wecke ich Rick, damit er die Feuerwehr ruft.Fachgerecht wird der Brand gelöscht. So hatte ich das noch nie, bisher hatte ich bei den Blitzeinschlägen Glück.Rick serviert gefüllte Waffeln zum Frühstück.Von allein macht Edgar das Bett, er ist ein sehr ordentlicher Sim. Nachdem alle gemeinsam gefrühstückt haben, verlassen die Eltern bereits um 7 Uhr das Haus. Rick räumt vor Schulbeginn noch alles auf. Am Nachmittag erledigt er sofort seine Hausaufgaben. Edgar wurde zum Maurer befördert.Er küsst seine Frau zart. Das Paar hat morgen frei.Edgars Hobby ist die Natur,… …die Familie macht eine kleine Wanderung. Als sie nach Hause kommen, läuft Armand DeBateau vorbei und wird begrüßt. Olga bereitet schnell ein Abendessen zu,……Armand setzt sich jedoch nicht zu seinen Gastgebern, sondern wirft ein paar Körbe. Edgar ist sehr müde, er hat lange mit Rick geplaudert und die Beiden haben sich angefreundet. Er kuschelt sich an seine Frau und auch Rick ist vor 22 Uhr im Bett.Mitten in der Nacht wacht Olga auf und……lernt Mechanik für die nächste Beförderung. Sie trägt jetzt eine Brille, dies ist einer von Edgars Antörnern.Rick hat immer noch die gleichen Wünsche: Geld verdienen, 100 § verdienen, zum College gehen, zur Privatschule gehen. Da eine seiner Ängste ist, von der Privatschule abgelehnt zu werden, probiere ich das erstmal gar nicht, es fehlt ja auch noch die gute Note.Edgar findet Olga mit der Brille total sexy. Olga schaut noch, was in ihrem Kleiderschrank vorhanden ist, für sie finde ich ein Herbstoutfit. Sie setzt sich zu ihrem Mann und sie lernen gemeinsam. Kent Kappe und……Friedbert Kappe (Vidcund Curious) werden begrüßt und ins Haus gebeten. Friedbert hat den Schalk im Nacken. Er macht einen Scherz, der bei Olga nicht gut ankommt. Kent hat sich in das Wohnzimmer gesetzt und schaut fern. Strahlend kommt Rick nach Hause, er hat eine 1+. Mit dieser Note bewirbt er sich um ein Stipendium, dass ihm auch gewährt wird, Olga ist sehr stolz.Erik Galan ruft bei Edgar an. Die Gäste wechseln sich beim Tanztraining ab und kommen von allein ins Gespräch. Mit Wissenschaft kann Edgar bei Friedbert nicht punkten, dieser reagiert genervt. Kent sucht von allein Olga auf der Veranda auf und sie hängen zusammen ab. Sie erzählt von Ricks Berufswunsch. Rick hat die neue Ballettstange von allein entdeckt und übt. ‚Das wird also mein Trainingsgerät während meiner Berufszeit!‘ Mit seiner Mutter teilt er das Hobby Sport.Nach dem Üben brennen ihm die Nudeln mit Käsesauce an. Olga isst tapfer, ihr schmeckt es jedoch nicht. Rick sieht es nicht. Sie geht schlafen. Nachdem Rick aufgeräumt hat, rappt er ein wenig im Wohnzimmer. Seinem Vater gefällt dies sehr gut und ENDLICH habe ich die rettende Idee:… …Rick rappt für Trinkgeld und sein Vater lässt 100 § in das Glas gleiten. Fröhlich geht Rick ins Bett, endlich ist er aus dem roten Bereich raus (und ich bin froh).Am nächsten Morgen macht sich Olga als Erste fertig.Nach einem gemeinsamen Frühstück verlassen erst die Eltern, dann Rick das Haus.Rick hat gut in die Routine mit den Hausarbeiten hineingefunden, er ist damit immer fertig, bevor seine Eltern von der Arbeit kommen. Olga wurde zur Vorarbeiterin befördert. Edgar küsst seine Frau immer von allein sehr zärtlich. Rick empfängt seine Eltern mit einem Rap und amüsiert legen sie Trinkgeld in sein Sammelglas.Nachdem Olga mit Rick gewandert ist, setzt sie sich mit ihm draußen noch hin und sie plaudern lang.Mutter und  Sohn freunden sich an.Kurz nach Mitternacht wacht Edgar auf,……um durch sein geliebtes Teleskop zu schauen.Er serviert Waffeln zum Frühstück. Das Paar wirkt sehr verliebt.Heute wurde Edgar zum Vorarbeiter befördert. „Raus aus meinem Bett – a roopa daba doopa…“, intoniert Rick. Edgar ist zwar sehr müde, steht jedoch noch einmal auf, um den jungen Künstler zu ‚entlohnen‘. Diese interessante Uhr habe ich im Wohnzimmer gefunden.Die beiden Sportbegeisterten der Familie werfen gemeinsam ein paar Körbe.Rick entspannt bei einem Bad,… …er ist erschöpft, zum Glück ist Wochenende und er kann am Samstag ausschlafen.Seine Eltern nicht. Olga muss ihre Logikskills trainieren,……Edgar wacht wie immer mitten in der Nacht auf und schaut zum Spaß durch das Teleskop.Der Samstag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Nachdem die Eltern zur Arbeit abgeholt wurden,… …läuft Rick zum Sportplatz ‚Bleib am Ball‘. Er triff Marissa Colonia,… …Romeo Monti,……Kristen Loste;… …mit Olivia Speck (Olive Specter) wirft er ein paar Körbe und……trifft dann noch Don Lotario (Lothario).Rick grillt Hot Dogs und setzt sich dann zu Erik Galan. An den Tischen wird geplaudert und geschmaust.Der Trickbetrüger versucht sein Glück bei Kristen,… …er lenkt sie mit schnellen Handbewegungen ab. Irritiert schaut sie sich um.Sie geht ein paar Schritte und dann realisiert sie, dass sie bestohlen wurde, sie ärgert sich.Rick bleibt, bis er müde ist und läuft nach Hause. Zu Hause kümmern sich bereits fleißige Hände um den Haushalt. Rick geht schlafen.Edgar und Olga wurden beide befördert und gehören jetzt der Leitung des Bauunternehmens an. Da sie kreativer werden müssen, stehen ab sofort zwei Staffeleien im Büro. Das Paar freut sich sehr über den beruflichen Aufstieg.Rick wacht nach 18 Uhr wieder auf und kann nun zum College gehen. Er regelt die Formalitäten, verabschiedet sich von seinen Eltern……und steigt in das Taxi zur Akademie Le Tour.Das Paar liebt seinen Sohn, es freut sich aber auch auf gemeinsame Zeit für sich allein. Badekleidung ist bei beiden Sims der zweite Antörner und ich hoffe, aus einem 2-Blitze- ein 3-Blitzepaar zu machen. Daher schlüpfen sie sofort hinein und Edgar bittet um ein Date.Es wird ein traumhaftes Date.„Lass uns Rick einladen, ich möchte sehen, wie es ihm am College geht!“ Rick und seine Mutter werden gute Freunde. Er wohnt mit Violetta Joschke im gleichen Wohnheim, er hat sie mitgebracht.Bevor er wieder zur Akademie fährt, tanzt Rick noch ein wenig… …und so gelöst und fröhlich habe ich ihn noch nie gesehen. Olga ist mit der Entwicklung innerhalb der Familie sehr zufrieden.Edgar scheint seinen Sohn zu vermissen und legt sich in dessen Bett. Auch er ist froh, dass sich alle zusammengerauft haben. – Hier verlassen wir die Familie und ich freue mich schon sehr auf Ricks erstes Collegejahr.

Mit dieser Woche bin ich sehr zufrieden, ich hatte nur am Anfang meine Problemchen mit Ricks Wünschen. Insgesamt war es eine entspannte Spielwoche.

Vielen Dank fürs Lesen, eine gute Zeit wünsche ich euch! Happy Simming und liebe Grüße,

eure Bee 🙂

 

2 Gedanken zu „Haushalt Konträr (Contrary) – 1. Woche“

  1. Das Contrary-Haus mochte ich schon immer gerne, ich hatte damals viel Spaß bei der Umgestaltung des Wohnzimmers. Und auch mir war wichtig, dass die Beziehungen zwischen Rick und seinen Eltern besser wurden. Schön zu sehen, dass das auch in Deinem Spiel gut funktioniert hat.

    1. Der Grundriss ist wirklich schön. In der nächsten Runde werde ich soweit wie möglich die Räume und Haushaltsgeräte verbessern, wie zum Beispiel die Küche und das Esszimmer. – Das war mir wichtig mit der Beziehung zwischen allen, wie immer. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.