1 - Frank J., 1 - Gerd (Guy), 1 - Matthias (Matthew), 1 - Mike (Mickey), A - F, B, Bonzen III (Worthington III), D, Döser (Dosser), G - K, H, Herz (Hart), K, König (Wrightley), LFT - La Fiesta Tech, Sims 2

Herz (Hart) – LFT – 2. Jahr


Über das erste Collegejahr lest ihr hier)

Wir sind zurück im Oresha-Hoh-Var-Verbindungshaus auf dem Campus der La Fiesta Tech. Matthias Herz (Matthew Hart) ist der nächste Name auf meiner Liste. Matthias studiert BWL und sein zweites Collegejahr hat bereits begonnen. Er ist Familiensim und möchte gern Superspürnase werden. Seine Antörner sind Brillen und braunes Haar. Er liebt Sarah Liebling (Sarah Love), dies scheint jedoch nicht erwidert zu werden. Mal schauen…

Von allein beginnt er mit Ballettübungen.Und er liegt damit sehr richtig. Der Campuscoach erwischt Mike Döser……und hält eine saftige Ansprache. Mike trainiert ohne Murren.Danach greift er in den kleinen Kühlschrank und stopft einfach Essen in sich hinein. Trainieren fällt ihm schwer. Allerdings muss er da durch, denn er möchte Sportexperte werden.Gerd König und Frank J. Bonzen III. kommen aus dem Untericht und tratschen ein wenig.Von allein schaut Gerd durch das Teleskop und bleibt unbehelligt. Vom gegnerischen Teammaskottchen wird er belästigt und er bittet den Studenten, das Haus zu verlassen.Es scheint das NPC-Jahr zu sein. Während des Frühstücks läuft eine Flitzerin am Tisch vorbei.Das Klavier wird sehr beansprucht und Gerd repariert es.Außer Frank haben alle bereits ihre Seminararbeit beendet, da sie im letzten Kapitel bereits begonnen hattenMatthias erhält die Mitgliedskarte für das Musik-/Tanzstudio.Frank beendet seine Seminararbeit und nun dürfen die Studenten (fast) alles tun, was sie wollen. Franks Lebenswunsch: Geschäftsmagnat werden. Er studiert im dritten Jahr.„Ich möchte Müsli essen, hilfst du mir bitte?“Solch einen Wunsch schlage ich natürlich nicht ab und Mike bereitet sich sein Müsli zu.Von allein macht Gerd mal sein Bett. Er möchte später Bürgermeister werden, er studiert im dritten Jahr. Jeder hat ein neues Bett aus der ‚Malmserie‘ bekommen.Da alle so fleißig waren, schicke ich sie zum La Fiesta Tech-Studentenverein. Endlich werden die Handys gekauft.Matthias begrüßt Steffanie Schlaumeyer (Tiffany Sampson).Sie beginnt eine Runde Billard. Im Hintergrund ist eine Sitzecke mit Fernseher und ein Schachtisch. Im Obergeschoss kann gelesen, gelernt, am PC gearbeitet, Espresso getrunken werden und Zeitschriften gibt es ebenfalls. Das Gebäude gefällt mir sehr gut, da es sehr hell und großzügig ist. Ich plane ein eigenes Unigelände und möchte aus den bestehenden Unis immer das schönste Gebäude einer Sorte mitnehmen. Schön bedeutet für mich: Es sollen viele Möglichkeiten zum Skillen und Entspannen vorhanden sein.In der Caféteria trifft Matthias Britta Arrogant,……sie setzt sich von allein mit zu Matthias und Mike an den Tisch.Später sitzt sie mit Mike zusammen und sie plaudern. Der Trickbetrüger erscheint und die jungen Männer laufen weiter.Es geht ab zum Einkaufszentrum ‚Mirage‘. Hier gibt es alles: Kleidung, Lebensmittel, eine Espressobar, einen Grill, Zeitschriften und Flippergeräte, ach ja, und Handys gibt es auch.Mike kauft Kleidung……und Lebensmittel.Frank hat Hot Dogs gegrillt und serviert, Mike setzt sich zu ihm.Nach dem Essen begrüßt er Edwin Scharf (Sharpe). Die Unterhaltung läuft nicht gut. Die Vier laufen wieder nach Hause, da es nicht mehr lange bis zu den Prüfungen ist.Mike gefällt sich sehr in seinem neuen Outfit. Ich bin gespannt, wie er  in dem anliegenden Shirt aussehen wird, wenn er ein wenig sschlanker ist.Matthias hat auf dem Campus Pizza besorgt. Ab sofort stehen auf jedem Schreibtisch Lämpchen, so dass ab sofort die Pizza auf dem Küchentresen landen muss (Sie schaffen es immer wieder…) 😀Frank räumt die Pizza weg und stellt hinten auf dem kleinen Tisch eine Schüssel mit Chefsalat ab. Matthias, Gerd und Mike sind gerade bei den Prüfungen.Mike schließt sein zweites Jahr ab, alle bestehen mit Bestnoten.Elektrische Geräte sind defekt und……werden wieder repariert.Gerd und……Matthias haben bereits ihre Seminararbeiten geschrieben.Frank bereitet Chili con Carne zu. Sein Hobby ist Kochen.Gerd ist nun auch Mitglied des Musik- und Tanzstudios.Jaaa, die Pizza, Matthias hat es wieder geschafft.Er freut sich, dass Frank sich ihrer Verbindung angeschlossen hat.Frank eilt zu seiner Prüfung.Mike beendet seine Seminararbeit und pfeift unschuldig vor sich hin. Sein Hobby ist Natur, nicht Fitness,……trotzdem muss er springen, dies bringt ihm wenigstens ein wenig Spaß.Frank kommt ebenfalls mit der Bestnote nach Hause.Von allein beginnt auch Gerd mal mit Tanzübungen.Mike geht zu ihm und gratuliert ihm zum tollen Prüfungsergebnis.Er lässt sich motivieren und und trainiert ein wenig an der Hantelbank.Gerd probiert es auch mal mit Yoga,……anschließend spielt er von allein Bass.„Mhhhm, lecker! Wer hat sie geholt, die Pizza?“ „Frank, heute Nacht, als du die Strippenzieherin mit Musik abgelenkt hast.“Da freut sich Matthias und geht erstmal tanzen.„Warum denn immer ich?!“Weil du das warst, wie immer, die anderen dürfen das ja auch erledigen.Um wieder den Fokus zu bekommen, beginnt Mike eine Yogasession.Die jungen Männer spielen immer häufiger auch zusammen.Frank möchte Mike beim Abnehmen unterstützen und serviert wieder Chefsalat.„Du solltest einfach noch mehr Kalorien verbrauchen! Führ doch mal eine Tabelle darüber, wieviel Minuten du am Tag mit Sport verbringst!“Ein Lama- gegen Kuhmaskottchenkampf entbrennt im Wohnzimmer.Das Lama gewinnt.Frank schreibt an seiner Seminararbeit und wird mit einem Schlachtruf unterstützt.Er klopft sich stolz auf die Schulter.Alle sind in Flirtlaune und daher lädt Matthias……DJ Scheibe (Verse), Monika Hitzkopf (Monica Bratford), Sarah Liebling (Love) und Jessie Träumer (Pilferson) ein.Niemand flirtet, keiner traut sich, wenigstens wird getanzt und die Atmosphäre ist entspannt und lustig.Gerd fordert Jessie zum einem Rap-Battle heraus und die Beiden haben viel Spaß.Mike und Frank haben sich in das Musikzimmer verzogen und auch Frank wird Mitglied im Musik- und Tanzstudio.Von allein kümmert sich Matthias um die Rechnungen. Ich hatte damit gerechnet, dass er Sarah von allein küsst.Sie kümmert sich allerdings nicht um Matthias, sondern folgt Gerd auf Schritt und Tritt.Es wird geplaudert,……noch ein wenig getanzt und Frank sondiert den Raum, Sarah ist die beste Wahl für ihn.Matthias verabschiedet alle, auch diesmal kein Kuss für Sarah. Unsicher über seine Gefühle für sie serviert er das Abendessen.Zum Glück werden Mike……und Gerd gute Freunde.Frank ist allein im Haus und unterhält mich von allein mit Musik, während er auf seine Freunde wartet und ihnen die Daumen drückt.Mit Bestnoten kehren sie zurück. Eigentlich wäre das Spiel vorbei, aber ich lasse auch diesmal wieder Frank sein Jahr beenden. Und auch hier ist endlich gute Freundschaft gelungen.Durch das neue Geld können eine Gitarre und ein Mikrofon gekauft werden. Matthias probiert dieses von allein gleich aus.Frank freut sich über seinen Fortschritt.Britta Groß heißt die Cheerleaderin.Am nächsten Morgen serviert Matthias gefüllte Waffeln.„Schau mal, ich bin etwas schlanker geworden!“Ganz entspannt wird gefrühstückt.Matthias lernt Mechanik und……wendet seine neuen Kenntnisse direkt bei der Dusche an, die repariert werden muss.Mike schafft es, in einem Rutsch seine Seminararbeit zu schreiben, allerdings braucht er jetzt etwas für den Spaß.Jasmin Rock (Jasmine Rai) ruft an und dies ist für Gerd eine willkommene Unterbrechung.Nach dem Telefonat beendet er dann ebenfalls seine Seminararbeit.Franks Prüfung ist abgeschlossen. Was da schief gelaufen ist, weiß ich nicht, seine Note betrug 1,7 und er bekam nur 1000 §. Für ihn und Gerd beginnt das letzte Studienjahr.„Meinst du, du kannst uns beim nächsten Mal einen Obstbaum kaufen, für Mike? Oder ein paar Beete anlegen? – Das Studienjahr hat Spaß gemacht, obwohl ich immer noch nicht so recht weiß, was Sarah nun wirklich für mich empfindet. – Danke für die schönen Instrumente. – Vergiss bitte nicht, mit uns in die Ödland-Lounge zu gehen. Danke!“

Was das mit Sarah ist, verstehe ich im Moment auch noch nicht. Bald sind wir in dem Haushalt, dann wissen wir es besser. – Insgesamt war es ein entspanntes Studienjahr und ich musste immer wieder schmunzeln, wenn ich die Pizza entdeckt habe. Endlich sind sie auch untereinander gut befreundet und einige wünschen sich, Freunde fürs Leben zu werden.

Vielen Dank für eure Zeit, Happy Simming und eine gute Zeit wünscht euch

eure Bee 🙂

2 Gedanken zu „Herz (Hart) – LFT – 2. Jahr“

  1. Jaja, die Pizza-Holer 🙂 Das war wieder ein abwechslungsreiches Jahr mit den Jungs. In meinem Spiel sind Matthew und Sarah ja auch nicht zusammen gekommen, bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht.
    Nur so aus Neugier: Erscheint in der deutschen Version des Spiels „reparieren“, wenn das Klavier gestimmt werden muss? In der orig. Version heißt es „tune“, also stimmen, was man ja tatsächlich bei einem Klavier von Zeit zu Zeit tun muss.
    Über den anfeuernden Schlachtruf beim Schreiben der Seminararbeit musste ich schmunzeln 🙂

    1. Die Pizza ist wohl immer das heimliche Objekt der Begierde 😀 – Es erscheint tatsächlich ‚Reparieren‘ am Klavier, manchmal kann es gar nicht mehr gespielt werden, das geht dann schon über das Stimmen hinaus. Aber du hast Recht, manchmal erscheinen beide Optionen: ‚Reparieren‘ und ‚Spielen‘, das wird dann ab sofort ‚Stimmen‘ bei mir. Danke! Aber die jungen Männer beanspruchen das Klavier wirklich sehr. – Manchmal passt das echt gut mit dem Maskottchen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.