1 - Patrizia (Patricia), 1 - Petra (Cleo), G - K, H, Hamacher (Shikibu), L, L-R, Laschet (Wan), Riverblossom Hills, Sims 2

Haushalt Wan – Petra Hamacher (Cleo Shikibu) – 1. Woche


Riverblossom Hills zeigt uns den Schnee, dies wird sich aber für dieses Häuschen ändern, denn hier ist Sommer. Zwei Freundinnen wohnen hier:

Petra Hamacher (Cleo Shikibu) möchte gern Kriminelles Superhirn werden. Im Moment arbeitet sie als Studiomusikerin. Petra verfolgt die Ruhmlaufbahn.Patrizia Laschet (Patricia Wan), Rufsim, sieht sich selbst am Ende ihrer aktiven Karriere als Medienmagnatin. Dafür sind noch einige Beförderungen nötig, derzeit arbeitet sie als Internet-Filmkritikerin.Ich mag diesen Grundriss: Im Erdgeschoss befinden sich die Küche, Esszimmer und ein großer Wohnbereich mit einem ruhigen Bereich fürs Lernen und einem für Spaß mit Klavier, TV und Videokonsole.Im Obergeschoss hat jede Frau ein eigenes Schlafzimmer mit anliegendem, großzügig geschnittenem Bad.Im Erdgeschoss gibt es innen keine Türen, sondern große Durchbrüche, dadurch wirkt das Ganze sehr großzügig, hell und luftig.In Patrizias Zimmer steht ein PC, Petra sucht nach einem Job, heute findet sie keinen in der gewünschten Karriere.Um 13 Uhr fährt Patrizia zur Arbeit, in dem Moment kommen die Nachbarn vorbei.Petra begrüßt Tom Rosengarten (Cyd Roseland), Patrizia Wandervogel (Trisha Traveller)……und Egon Rotter (Morty Roth), der in seinem Arbeitsoutfit erscheint.Die Gäste amüsieren sich vor dem Fernseher,……während Petra die Supersuppe zubereitet. Diese brennt ihr jedoch an.Daher entscheidet sie sich, schnell Sandwiches zu servieren.Patrizia isst ihr Sandwich im Stehen in der Küche,……die Anderen plaudern am Tisch.„Bekommst du genügend Luft unter dem Helm?“, fragt Tim besorgt.Egon bejaht lachend.Petra fühlt sich unheimlich wohl.Patrizia traut sich dann auch und plaudert mit Tim.Romeo Monti geht vorbei und wird begrüßt.Petra hat diese Gitarre im Inventar und spielt, sie möchte gern 100 § verdienen.Patrizia bringt ihre Arbeitskollegin und Freundin Marion Rotter (Stella Roth) mit nach Hause.Von allein hat sich diese Situation ergeben: Tim hängt mit Patrizia ab, Egon spielt Klavier und Romeo ein Vidospiel.Die Gäste werden kurz vor Mitternacht verabschiedet, es war ein kurzweiliger Abend.Petra findet am Dienstag keinen neuen Job, sie wird also heute Abend noch als Musikerin zur Arbeit gehen.Sie entdeckt, dass die Toilette verstopft ist und kümmert sich darum, wischt noch auf……und legt sich in ihr Bett.Patrizia lernt für ihre nächste Beförderung,……dann zieht es auch sie in ihr Bett.Petra streckt sich, sie ist fit und energiegeladen.Patrizia übernimmt das Kochen, denn darüber muss sie in ihrer Karriere Bescheid wissen.Der Sommer zeigt sich noch einmal und Petra kümmert sich um die Obstbäume.Danach schließt sie im Liegestuhl ihre Augen und hört Patrizia zu, die an der großen Gitarre übt.Im Kleiderschrank ist nichts zu finden, daher schlendern die Beiden zu ‚Babsis Boutique und Schneiderei‘ in ihrer Nachbarschaft.Petra begrüßt Gerda Kappe (Goneril Capp) und John Fröhlich, dann sucht sie sich ein neues Outfit aus.Patrizia nimmt sich im hinteren Raum eine Tasse Kakao,……nachdenklich setzt sie sich abseits von allen auf die Couch, sie denkt an Raimund Stoffels (Gabe O’Mackey). Sie war in ihn verliebt und sie war eifersüchtig auf Nina Caliente. Die Verliebtheit ist vorbei und sie ist unheimlich wütend auf Raimund.Ein wenig später wird sie von einigen Nachbarn vertrieben, die beherzt bei den Hot Dogs zugreifen und plaudern.Patrizia begrüßt Iris Grünling und plaudert lange mit ihr.Zum Abschluss wird Daniel Hübsch (Pleasant) begrüßt, dann geht es ab nach Hause, denn Petra muss vor ihrer Schicht am Abend noch schlafen.So sieht ein Verkaufsdisplay für Spiele aus.Patrizia hat liebevoll Spaghetti zubereitet, allerdings nimmt Petra sich eine gefüllte Waffel aus dem Kühlschrank, auf die sie Appetit hatte. Die Spaghetti wandern in den Kühlschrank.Dies ist Petras Arbeitsoutfit, oh je… Die richtige Entscheidung bei einer Chancekarte bringt ihr 15 000 § ein.Raimund wird von Patrizia angerufen, sie redet lange mit ihm.Wütend ist sie immer noch, trotzdem hat sich die Beziehung schon sehr verbessert.Sie möchte einen neuen Sim kennenlernen und chattet mit Susanne Ottomas.Um 3 Uhr kommt Petra nach Hause und sucht wieder im Simternet nach einem Job. Den gibt es nicht, daher erfüllt sie sich einen Wunsch.Petra hat beim Tieradoptionszentrum angerufen und diese nette Polizistin bringt ihr….…den Kater Robbie. Er wird noch ein wenig bespaßt und Petra geht dann schlafen.Patrizia sitzt am Frühstückstisch und Robbie frisst aus seiner Schüssel.Sie lobt das Tier.Der Kochkanal wird angeschaut und Robbie leistet Gesellschaft.‚Der Tag fängt ja gut an…‘, denkt Petra.Sie verliert einige Punkte, weil Robbie an den Möbeln die Krallen schärft.Erst wird ein wenig geschimpft, dann aber gleich geschmust. Patrizia geht dann zur Arbeit.Robbie hat einen Tierjob als Abschrecktier in der Sicherheitsbranche. Petra hat sich das gewünscht. Für die Beförderung muss Robbie ‚Bleiben‘ lernen.Lernen ist nicht Robbies Ding, das wird lange dauern.Robbie schläft in Patrizias Zimmer und……Petra nimmt sich von allein ein paar Minuten für sich. Aufgeregt stemmt Robbie die Pfoten auf die Armatur und schaut aus dem Fenster, als es zur Arbeit losgeht.Bevor die Fahrgemeinschaft kommt, kümmert sich Petra noch um die Obstbäume.Patrizia wurde befördert und ist nun Faktenüberprüferin. Ihr Arbeitskollege Hans-Peter (Peter) Ottomas kommt mit ihr mit.Patrizia serviert Nudeln mit Käsesauce,……als Freunde trennen sie sich dann später.So findet Petra nachts um 3 ihre Freundin und ihre Katze vor: Beide schlummern selig und süß.Es ist wieder nichts für sie dabei. Sie hat heute frei und nimmt sich vor, den Tag zu genießen.Im oberen Flur steht nun auch ein Fressnapf, den Petra noch schnell füllt, bevor sie schlafen geht.Ist es diese Vase, von der du träumst, lieber Kater?‚So – un-er-reich-bar!‘ *Schnarch*Petra entdeckt am Morgen, dass ihre Hobbies Filme und Literatur sind.Patriza macht sich frohgemut in ihrem neuen Outfit auf den Weg……und ist nach einer falschen Entscheidung bei einer Chancekarte nach kurzer Zeit wieder zu Hause. Sie wurde degradiert und arbeitet ab sofort als Blogschreiberin.Sie wird kurz getröstet und ……fährt sofort wieder zurück zum Verlag.Petra fährt mit Robbie nach Veronaville zu ‚Pepes Tierwelt‘.Sie kauft ein Halsband und schaut sich dann nach anderen Nachbarn um, denen sie sich vorstellt.Natascha Unger (Natasha Una)……Bianca Monti,……Samantha Cordial und……Babsi Braun laufen ihr über den Weg.Petra grillt für alle und sie lernt die Nachbarn ein wenig kennen. Im Hintergrund sehen wir einen Spielplatz für Tiere und dahin geht es nun.‚Planetarischer Tierpark‘ heißt das große Gelände, das nicht nur für Tiere alles bietet, sondern auch einen Teich zum Angeln, einen Schachtisch und einen Grill für die Sims..Hier begegnet Petra Joachim (Jason) Larson,……Tim Rosengarten (Cyd Roseland)……und John Spitzel (Mole).Mit ihm spielt sie ein wenig Ball.Wieder daheim schärft Robbie mal die Krallen an dem tollen Kratzbaum,……dann schlafen die Katze und ihr Lieblingsmensch ein.Yeah! Patrizia wurde befördert und ist wieder Internet-Filmkritikerin.Marion Rotter (Stella Roth) ist nicht nur Arbeitskollegin, sondern auch eine gute Freundin. Die Beiden bilden sich bei einer Kochshow weiter.Patrizias einzige Freundin fürs Leben ist derzeit Alina Antonini, sie ruft bei ihr an und schüttet ihr Herz aus.Petra ist wieder wach und möchte lernen, ja, dann, bitte schön!Sie beginnt, ein Kinderbuch zu schreiben. Einen Job bei den Verbrechern hat sie auch heute nicht gefunden.Robbie kehrt heim und mir wird bang.Der Hygienebalken ist ganz niedrig und die Katze macht keine Anstalten, sich zu putzen. (Es kann ihr auch nicht befohlen werden, ich hoffe, sie wird mir nicht weg genommen).Vielleicht ist sie auch einfach nur zu müde, ich hoffe, dass es besser ist, wenn sie ausgeruht ist.Puh, Robbie putzt sich ausgiebig und……wird von Petra gelobt. Der Katze geht es jetzt wieder richtig gut.Die Freundinnen essen Mittag, sie haben lange geschlafen.Patrizia geht arbeiten und……Petra ruft ihre Tante Katarina Kocarek (Catherine Viejo) an. Als Faktenüberprüferin kommt Patrizia nach Hause.Sie kümmert sich um die Bäume und Robbie kommt zu ihr, um zu schmusen. Sie bringt dem Kater ‚Bleiben‘ bei.Robbie lässt sich auch nicht mehr von fremden Tieren ablenken.Wieder ist kein Job für Petra im Simternet.Patrizia springt heute über ihren Schatten. Nach dem Frühstück ruft sie Raimund Stoffels (Gabe O’Mackey an und lädt ihn und seine Tochter Julia (Jules) ein.Sie fallen sich in die Arme und ICH möchte, dass Julia begrüßt wird.Raimund ist schneller als ich, er ergreift Patrizias Hände.Bei ihr fliegen rosa Herzchen und NUN darf sie Julia begrüßen.Friedbert Kurios (Vidcund Curious) spaziert vorbei und wird ebenfalls begrüßt, Patrizia setzt sich mit ihm draußen ein wenig hin und plaudert.Sie bittet Julia dazu, die Beziehung ist ein wenig unterkühlt.Petra setzt sich von allein in den Liegestuhl und ruht sich aus.Sie hört, dass Raimund den Fernseher eingeschaltet hat und schaut mit ihm fern.Raimund macht sich von allein einen Kakao,……mit leuchtenden Augen schaut er Patrizia hinterher.Sie serviert noch ein Abendessen und Petra stößt auf die vergangene Woche an.Julia scheint Patrizia gegenüber etwas aufgetaut zu sein.Robbie wurde befördert und ist nun Wachtier (und die hellgrüne Katzenfarbe wurde freigeschaltet).Petra hofft, dass sie endlich eine Anstellung findet.Endlich klappt es! Sie beginnt um 11 Uhr als Buchmacherin.Gut ausgeruht sitzt sie am Frühstückstisch, im Kühlschrank ist noch genügend zubereitetes Essen und Petra nimmt sich ein Toast. Voller Erwartung geht sie zur Arbeit. Patrizia nimmt sich Zeit für ihre Freunde, mit Tim Rosengarten ist sie jetzt gut befreundet.Dann telefoniert sie mit Raimund. sie ist noch ein wenig wütend, jedoch ist die Beziehung wieder bereinigt. Die Wut wird sich noch legen. Mit Robbie wird ‚Sprechen‘ geübt. Die Zeit vergeht wie im Flug und Petra kommt mit einer Beförderung nach Hause, sie ist nun Hochstaplerin. Die Frauen sitzen zusammen und lassen die Woche Revue passieren. Dann entdecke ich noch, dass Orangen am Baum hängen. Schwupps, da steht die neue Saftpresse. Patrizia erntet die Früchte und presst sich einen Orangensaft. Was es bewirkt, weiß ich nicht, es waren fade Früchte.Robbie hat einige Schlafplätze zur Auswahl, rollt sich jedoch im Bad zusammen. „Bitte denk beim nächsten Mal daran, einen Gärtner zu engagieren! – Mit meiner Tante möchte ich mich anfreunden! – Handys hätten wir auch gern, ja? – Ich freue mich über meine neue Arbeit! – Schön, dass wir so viel Sims kennenlernen durften. – Toll wäre auch ein Ausflug ins Nachtleben!“ – Tja, da ist die nächste Woche ja fast schon durchgetaktet. 😉

Das tat richtig gut, diesen Haushalt zu spielen. Bis auf die falsche Entscheidung bei der Chancekarte und dem Zwist mit Raimund und Julia war alles in Ordnung. Beide kommen super bei den anderen Sims an und es wurden tolle Wünsche gerollt. Das Haus ist auch sehr angenehm fürs Auge eingerichtet. Insgesamt war es auch hier eine runde Woche.

Vielen Dank für das Mitlesen, ich wünsche euch eine gute Zeit, Happy Smming und alles Liebe,

eure Bee 🙂

2 Gedanken zu „Haushalt Wan – Petra Hamacher (Cleo Shikibu) – 1. Woche“

  1. Mir gefällt dieses Haus auch sehr gut, ich hatte es in meinem Spiel dann irgendwann der Familie Williamson (William und Klara Vonderstein mit Tochter Wilma) gegeben, auch für eine Familie ist es gut geeignet.
    Nett, dass Stella Roth mit heim gekommen ist, nachdem ihr Mann ja schon da war (wenn auch im Taucheranzug, hi hi)! Über den Kater habe ich mich gefreut, das hat mir Lust gemacht, meinen Sims auch mal wieder mehr Haustiere zu geben, nicht nur, wenn sie es für den Lebenswunsch brauchen.
    Jedenfalls war das ein sehr schöner Lesestoff zum Montag-Morgen-Kaffee und ein guter Wochenauftakt für mich, danke 🙂

    1. Danke! 😀 – Das Tier musste sein, ich habe mir vorgenommen, mehr drauf zu achten, ob sich die Sims ein Haustier wünschen. Hier hat es wirklich gepasst. Und Spaß, sie zu beobachten, macht es mir ja auch. – Eine schöne Woche wünsche ich dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.