1 - Gabriel, 1 - Gabriela (Chastitiy), Belladonna Cove, G, G - K, Gaissert (Green), Geiz (Gere), Sims 2

Haushalt Green – Gabriel Gaissert – 1. Woche


In diesem alten Lagerhaus in Belladonna Cove wohnt der Haushalt Green, eine kleine Wohngemeinschaft.

Gabriel Gaissert (Green) und Gabriela Geiz (Chastity Gere) haben das Haus ihren Bedürfnissen ein wenig angepasst und teilen sich die Kosten.Gabriel ist Wissensim und möchte gern Klinikleiter werden. Gabriela verfolgt die Romantiklaufbahn und mit 20 Liebschaften gleichzeitig ist ihr Lebenswunsch erfüllt.Im Erdgeschoss ist links eine Werkstatt mit einem Flipper und einem Gäste-WC. Rechts ist der Wohnbereich mit offener Küche.Im ersten Stock sind zwei Schlafzimmer eingerichtet und ein Bad ist von beiden Zimmern aus zugänglich.Ganz oben haben die Beiden einen Grill, einen Tisch und zwei Liegestühle aufgestellt.Der Schreibtisch ist neu. Gabriel sucht nach einem Job, heute wird keiner für ihn angeboten. Im Moment arbeitet er in der Faulenzerkarriere als Verkäufer.Gabriela arbeitet in der Wirtschaft als Assistentin. Sie entdeckt von allein das Modellauto im Eingangsbereich und Basteln als ihr Hobby.Gabriel mixt ein paar Drinks und platziert diese auf der Bar.Von allein massiert ihm Gabriela den Rücken.Hinter Gabriel sieht man den neuen Essbereich. Das Sofa steht erstmal im großen Raum.Nina und Dina Caliente sowie Mortimer Grusel (Goth) begrüßen die neuen Nachbarn.Die beiden Schwestern haben sofort den Flipper entdeckt.Gabriel serviert verbrannte Hawaiitoasts.Er sitzt auf der Dachterrasse und es beginnt zu gewittern.Bitte geh hinein!Von allein macht er Dina ein Kompliment. Mortimer spielt am Flipper. Alle werden rechtzeitig verabschiedet, denn……Matthias Bauer lädt zum Abendausflug ein und es geht zum ‚Deh’Javu Museum für Moderne Kunst‘.Mit dabei sind Armand DeBateau (nicht im Bild), Roswitha und Stephan Grünling (Rose und Jason Greenman), Raimund Stoffels (Gabe O’Mackey) und natürlich Matthias Bauer.Gabriel begrüßt Katarina Kocarek (Viejo) und spielt mit ihr Schach.Alle anderen sitzen zusammen in einem kleinen Kino und plaudern.Gabriela freundet sich mit Matthias an. Ein wenig später fliegen auch rosa Herzchen.In einem anderen Raum stehen ein Grill und eine Espressobar. Gabriel serviert Hot Dogs.Die Stimmung unter den Nachbarn ist gut.Einen letzten Blick gibt es noch auf das Ausstellungsstück ‚Brennende Toilette‘.Nach Mitternacht findet Gabriel eine Anstellung als Medizintechniker. Seine Arbeit beginnt um 8 Uhr.Nach dem Ausflug hat er ein wenig geschlafen und betrachtet nun die Sterne.Zum Frühstück serviert Gabriel gefüllte Waffeln.„Weißt du, ich finde unsere Freundschaft richtig toll!“„Also, Gabriel, da muss ich dir was sagen: Ich möchte auch, dass es nur Freundschaft bleibt!“ Gabriel ist verwirrt…. Hat Gabriela gestern nicht von allein seinen Rücken massiert? Will sie wirklich nur Freundschaft? Er hat allerdings jetzt keine Zeit, darüber nachzudenken, denn seine Fahrgemeinschaft wartet auf ihn.Carlos Ortega (Contender) wird der nächste gute Freund.„Falls Gabriel mich küsst und sich verliebt, ziehe ich aus…“, beschließt Gabriela. Sie will ihm nicht unnötig wehtun.Oh je, eine Chancekarte wurde gespielt und die falsche Entscheidung getroffen. Das Ergebnis: Gabriel wird gefeuert.Er spricht lange mit Katarina Kocarek und sie werden gute Freunde.Seine Laune ist jetzt gut genug, dass er sich erneut um den Job bewirbt und morgen wieder als Medizintechniker arbeiten wird.Mit dem Modellauto spielt er eine ganze Weile, auch sein Hobby ist Basteln.Da Gabriel Hot Dogs essen möchte und ich ihm den langen Weg zum Grill ersparen will, werden die Möbel und der Grill von der Dachterrasse nach unten in den Garten gestellt.Guter Dinge kommt Gabriela nach Hause. Auch für sie gab es eine Chancekarte, die ihr Kreativitätspunkte einbrachte.Gabriel serviert die Hot Dogs.Für sein Essen hat Gabriela keine Zeit. Matthias Bauer kommt vorbei und sie muss gar nicht viel flirten.Beide sind ineinander verliebt.Gabriela verabschiedet sich, sie kann sich nun dem nächsten Sim zuwenden.In der Zeitung liest sie noch den Technologieteil,……dann geht sie zufrieden schlafen. ‚Nur noch 19, das war ja einfach heute…‘Früh am Morgen steht Gabriel schon am Teleskop.Er serviert gefüllte Waffeln und frühstückt draußen.Gabriela nimmt Platz an der neuen Theke und freut sich über das Frühstück.‚Als hätte er meine Gedanken gelesen…‘ sinniert sie.Hochmotiviert fährt Gabriel zur Arbeit.Das Modellauto bringt viel Spaß und es ist noch ein wenig Zeit bis zur Arbeit.Und? „Ich wurde befördert und bin nun Sanitäter! Yippie!“Zur Belohnung gibt es die Modelleisenbahn für beide.Lisa Ramirez wird zum Essen eingeladen.Gabrielas Gedanken kreisen häufig um Gabriel. Auf diese Tafel schaut man vom Garten aus.Gabriel telefoniert gern mit seinen Nachbarn.Von allein geht er recht früh schlafen.Gabriela nutzt den Abend und lädt Carlos Ortega (Contender) ein.Als bräuchte sie nur einen Fingerschnipp, so scheint es mir, und sie hat Carlos um den Finger gewickelt.Sie übt noch ein wenig vor dem Spiegel und entschließt sich, ihre Haare ein wenig lockerer zu tragen. Noch sind sie kurz.Mit dem Ergebnis des Tages ist sie hochzufrieden (und im Platinbereich).Gabriel ist früh wach, am Teleskop entdeckt er einen Stern.Gabriela schreibt von allein in ihrem Tagbuch. „Sooo, noch 18…“Bevor sie zur Arbeit geht, klappt sie ihr Bett zusammen.Gabriels Schicht beginnt erst um 20 Uhr. Er hat genügend Zeit, um zu Jimmy Colonia zu fahren und Handys zu kaufen.Er trifft Friedbert Kurios (Vidcund Curious)……und plaudert ein wenig mit Jimmy.Er hat wieder Appetit auf Hot Dogs und grillt einige.Anschließend fährt er zum Minimarkt.Hier trifft Gabriel Patrizio Monti,……Gerd Gieke (Chester Gieke)……und Hugo Traumtänzer (Darren Dreamer).Mit Jimmy Colonia freundet er sich an.Mit einer kleinen Notiz versehen legt er das neue Handy für Gabriela auf die Küchentheke.Damit er abends fit ist, legt er sich sofort schlafen.„Oh, wie aufmerksam!“ Gabriela freut sich und testet das Handy gleich.Sie lädt Kim Cordial ein.Sie begrüßen sich von allein mit Wangenküsschen. Gabriel ist fort. Gabriela muss sich nicht sehr anstrengen, Kim Cordial wird die Nummer 3 auf ihrer Liste.Mit einem breiten Strahlen fliegt Kim nach Hause.Ein wenig Romantik wird noch geübt,……das Bett wieder heruntergeklappt….…und dann schlüpft Gabriela wieder sehr zufrieden hinein.In der Nacht kommt Gabriel mit der Beförderung zum Krankenpfleger nach Hause. Die nächste Schicht beginnt schon um 7 Uhr, so dass er nur kurz seinen Logikwunsch erfüllt und dann schlafen geht. Nach  wenigen Stunden beginnt er seine Arbeit.Gabriela geht lächelnd zur Arbeit, sie hat sehr gute Laune.Sie kommt nach Hause und sieht Gabriel Seil springen. Gabriela wurde zur Vertreterin befördert.Sie kümmert sich um den Haushalt, als Gabriel schlafen geht.Danach nimmt sie sich ein Beispiel an ihm und tut etwas für ihre Fitness.Am nächsten Morgen ist Gabriel schon wieder früh wach und nutzt die Zeit, bis seine Fahrgemeinschaft kommt.Gabriela möchte einen guten Eindruck machen und putzt sich von allein die Zähne.Für Gabriel wurde eine Chancekarte gespielt, die ihm 5 000 § einbrachte.Gabriela ist nun Angestellte in der unteren Führungsebene.Gabriel macht ein Nickerchen. Durch ein Telefonat wird er geweckt und geht anschließend schlafen.Die Modelleisenbahn wird von Gabriela mit Schildern bestückt.Plötzlich hört sie das Geräusch des Modellautos. Gabriel leistet ihr Gesellschaft, von ganz allein.Als er wieder schlafen geht, liegt sie auf der Couch und trifft ihre Entscheidung.Sie wird am Sonntagabend ausziehen und sich auf eigene Beine stellen. Der Job sichert ein gutes Einkommen, wenn sie keine zu großen Ansprüche hat. Außerdem lernt sie auch ab und zu ganz gern, so dass Beförderungen nicht ausbleiben werden.Da es kühl wird, steht der Tisch jetzt in der Werkstatt und er wird der Theke in der Küche vorgezogen.Als Gabriel aus dem Haus ist, macht Gabriela sich fertig für ein Date.Sie möchte gern Mortimer Grusel (Goth) becircen.Erst läuft es überhaupt nicht gut und es sieht schon fast nach einem Desaster aus.Nach und nach taut Mortimer auf.Bei ihm hat es heftig gefunkt, bei Gabriela noch nicht. Sie beendet das Date.Gabriel kehrt heim und……bringt seinen Kollegen Robert Blender mit.Es war ein Dream Date und Mortimer stellt einen großen Strauß Rosen vor die Tür.Für Gabriel kommt Gabrielas Auszug nicht unerwartet. Er hatte sich mehr als Freundschaft von Gabriela erhofft, ist jedoch froh, dass sie gute Freunde sind und hoffentlich bleiben.„Pass gut auf dich auf und wenn es dir mal zu langweilig ist, komm vorbei und hilf mir bei der Modelleisenbahn!“, scherzt er noch zum Abschied.Und weg ist sie!Es ist ein merkwürdiges Gefühl, so ganz allein zu sein. Gabriel geht früh schlafen……und steht schon vor Mitternacht wieder auf, als wäre er ruhelos. Bisher hat ihn das Sternenstudium immer geerdet.Heute ist es GANZ anders! Er wird von Aliens entführt.„Was habt ihr getan?!“, schreit er, als sie ihn aus ihrem UFO werfen. In den letzten Stunden durchlebte er ein Wechselbad der Gefühle.In diesem Moment registriert er, dass er nicht mehr lange allein leben wird.

Was war das für eine Überraschung zum Ende! Die Entführung wurde nicht herbeigerufen, ich bin total begeistert. – Gabriela hat in der Downtown ein Häuschen. Wir sehen sie bald wieder.

Vielen Dank für das Lesen, ich wünsche euch alles Gute! Happy Simming wünscht euch

eure Bee 🙂

 

6 Gedanken zu „Haushalt Green – Gabriel Gaissert – 1. Woche“

  1. Hallo Bee,
    das war eine wieder eine schöne Woche – eine schöne Abwechslung für mich. 😉 Gabriela ist ja gut unterwegs für ihren Wunsch mit 20 Liebschaften und auch bei Gabriel geht es nach Anfangsschwierigkeiten voran. Ich bin gespannt, ob Beide irgendwann ein Paar werden.
    LG Widget

    1. Liebe Widget,
      danke! Da bin ich auch gespannt, allerdings würde das noch sehr lange dauern, da Gabriela ja noch viele Herzen gewinnen muss, bevor sie sich fest bindet.
      Liebe Grüße, Bee 🙂

      1. Ja, die neue Frisur von Gabriela gefällt mir auch viel besser. Gibt es bei Sims 2 auch die Option, das Alienbaby „nach Hause“ zurückzuschicken? Mache ich bei meinen 4er Sims aber nicht.

      2. Danke, das freut mich! – Das Alienbaby kann man nicht zurück schicken, das wäre ja einfach. 😉 – Ich würde sie auch nicht zurückschicken. Liebe Grüße 🙂

  2. Das war wieder eine schöne Morgen-Lektüre für mich (ein bisschen darf ich ja), vielen Dank! Ich bin froh, dass Du Gabrielas Frisur geändert hast, der Iro sah nie wirklich gut aus, finde ich. Und dass Gabriel bald ein Kind haben wird, freut mich sehr!

    1. Hallo, Meks, vielen Dank. Gabriela ist so hübsch und die Frisur stand ihr nicht, finde ich. – Ja, Ich freu mich auch. – Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.