1 - Benjamin, A - F, B, Balduin (Baldwin), Belladonna Cove, Isabel, Marcus, Sims 2, Sofia

Haushalt Balduin (Baldwin) – 1. Woche


In Belladonna Cove steht dieses Appartementhaus, die ‚Techno-Terrasse‘. Die Überschrift hat es verraten, hier wohnt die Familie Balduin (Baldwin).

Isabel Balduin wird in 13 Tagen Seniorin. Sie möchte die Spitze der Polizeikarriere erklimmen und Superspürnase werden. Sie verfolgt die Familienlaufbahn.  Zur Zeit hat sie keinen Job.Ihr Mann Benjamin arbeitet als Erfinder, möchte jedoch Bürgermeister werden. Er ist ein Rufsim wird zum Senior in 10 Tagen.

Sofia trägt die Schuluniform nur zum Spaß und ist auf dem Weg zur Schule.

Der kleine Marcus macht die Familie komplett.

Das Appartement ist bis auf ein Zimmer für die Familie vorbereitet. Durch diese Tür…

…betritt die Familie sofort den Wohnbereich mit Büroecke. Die Tür führt in Marcus‘ kleines Zimmer.

Links ist eine kleine Küche mit Essecke.

Das macht Isabel als Erstes: fernsehen. (Sie hat nur einen Punkt bei Aktivität und ich bin schon jetzt auf ihre Trainings gespannt).

Benjamin freut sich über den Einzug. (Das Bankkonto weist weit über 50 000 Simoleons aus und ich überlege, ob ich sie in der nächsten Runde umziehen lasse. Mal schauen, was so passiert).

Isabel hat Glück und findet eine Stelle als Gesetzeshüterin. Für Benjamin war keine Stelle im Angebot. Isabel hört Kinderlachen aus dem Zimmer nebenan.

Dort spielt Benjamin mit Marcus. (Ohne meine Bitte, ich fand das goldig).

Benjamin kümmert sich auch um die Gripsmilch für das Kleinkind.

Keine Sorge, dem Kind geht es gut, es lernt einfach nur schneller, wenn es leuchtet. 😉 Isabel trainiert, sie braucht für die nächste Beförderung einen Skillpunkt. Die Tür in der Mitte führt in Sofias Zimmer und rechts ist ein kleines Bad.

Marcus kann jetzt laufen, yeah!

Sofia kommt nach Hause und ihr Vater kümmert sich auch um sie, sie tanzen ein wenig.

Die Spaghetti hat er auch mal so nebenbei serviert,…

…und Marcus weiß jetzt, wie man das Töpfchen benutzt. Jetzt fehlt nur noch Sprechen.

Sofia bittet Isabel, ihr bei den Hausaufgaben zu helfen.

Eine kleine Gute-Nacht-Geschichte wird noch vorgelesen.

Benjamin findet kurz nach Mitternacht im Simternet eine Stelle als Wahlkampfmitarbeiter und kuschelt sich zufrieden an seine Frau.

Gegen vier Uhr morgens wird Marcus wach. Nachdem sich Isabel um ihn gekümmert hat, bereitet sie Omelettes zum Frühstück zu.

Sofia und Benjamin verlassen das Haus.

Isabel muss erst um 19 Uhr los und ist glücklich, als sie merkt, dass Marcus ab sofort mit jedem Sim sprechen kann.

Marcus schläft und Isabel nutzt die ruhige Zeit.

Was für ein erfolgreicher Tag! Eine Reporterin wollte ein paar Fragen zur Politik seiner Partei beantwortet haben und Benjamin war nicht sicher, ob er die Assistentin dafür stören könne. Souverän beantwortet er selbst ohne Zögern die Fragen der Reporterin. Als die Assistentin davon hört, ist sie sehr beeindruckt und Benjamin wird zum Praktikanten befördert. (Er hatte Glück bei dieser Chancekarte).

Sandra Rotter (Roth) wird begrüßt und hereingebeten.

„Ich drück die die Daumen für heute Abend, ich hoffe, du triffst nette Kollegen!“, ermuntert Benjamin seine Frau.

Sofia und Sandra plaudern über die Schule.

Bevor Sofia ihre Hausaufgaben macht, probiert sie Spiele an der Videokonsole aus.

Sandra und Benjamin hängen ohne mein Zutun in der Küche ab und Sandra wird eine weitere Freundin der Familie.

Beim Seilspringen entdeckt Sofia, dass Fitness ihr Hobby wird. Benjamins Hobby ist Basteln, das von Marcus wird Sport.

Lächelnd und zuversichtlich geht Isabel zur Arbeit.

Benjamin badet Marcus, die Beiden haben Spaß. 🙂

Ob Isabel nette Kollegen getroffen hat, erfahren wir nicht. Das Daumendrücken hat jedoch anders geholfen. Um zwei Uhr in der Nacht kommt Isabel mit einer Beförderung im Gepäck nach Hause und ist nun Polizeianwärterin.

Mitten in der Nacht wacht sie vor Schreck auf und bittet bei der Servicehotline um ein Kindermädchen, denn Benjamin und sie arbeiten zur gleichen Zeit.

Sofia beschäftigt sich auch sehr gut mal allein. Sie ist früh wach und malt ein wenig.

Zum Frühstück wünscht sie sich Omelette und sie findet noch eins im Kühlschrank.

Fliegender Wechsel! Isabel hat noch nicht einmal Zeit, Madeleine Reichardt zu begrüßen.

Madeleine gesellt sich zu den Nachbarn, die sich im Whirlpool unterhalten und hört zu.

Sobald Marcus jedoch wach ist, kümmert sie sich liebevoll um ihn. Sie räumt allerdings nichts auf, ich erinnere mich, dass einige Kindermädchen dies gemacht haben. Egal!

„Schau mal, Mama, eine 1+ !“, jubelt Sofia. Isabel hatte Glück bei einer Chancekarte und erhielt einen Logikpunkt, Benjamin wurde befördert zum Lobbyisten.

Immer wieder schön! 😀

Isabel ruft ihren Onkel Carlos Ortega (Carlos Contender) an und lädt ihn ein. Er möchte jemanden mitbringen und sie stimmt zu.

Marcus hat Geburtstag, er wächst in Platinlaune auf und das ganze Kleinkindspielzeug wird verkauft. Er wünscht sich ein Teleskop, sieben Logikpunkte hat er bereits durch das Spielen erhalten.

Isabel hat vergessen, Carlos‘ Begleitung zu begrüßen und bittet ihren Mann, dies nachzuholen. Carlos hat Marissa Colonia (Marissa Cleveland) mitgebracht.

Marcus plaudert mit seinem Großonkel über Wissenschaft und Isabel bereitet in der Zeit Truthahn zu.

Wissenschaft ist auch ein Gesprächsthema am Esstisch.

Eine Partie Händeklatschen hebt Sofias Laune sehr.

Nachdem die Gäste gegangen sind und die Eltern und Sofia schon schlafen, steht Marcus immer noch im Wohnzimmer. Was hast du vor, durch das Teleskop schauen?

„Nein, ich tanze jetzt in der Nacht ganz für mich allein, denn ich bin jetzt groß – groß – groß!“ 😀

Auch am nächsten Morgen ist Marcus noch in Tanz- und Feierlaune.

Isabel trainiert für die nächste Beförderung und auch Sofia übt Tanzschritte.

Im Schlafzimmer steht jetzt auch eine Staffelei. Die Wohnung ist wirklich etwas knapp, finde ich.

Marcus kommt mit ernster Miene von seinem ersten Schultag zurück. Er hätte auch so gern eine 1+ wie seine Schwester.

Er bittet Benjamin, ihm bei den Hausaufgaben zu helfen.

Nachdem die Beiden fertig sind und Marcus mit Sofia wieder im Wohnzimmer tanzt, denkt Benjamin nach. Er braucht nicht nur neue Skills, sondern auch neue Freunde.

Er ruft Marissa Colonia (Cleveland) an,…

…so oft es notwendig ist, bis sie endlich Freunde werden.

Er freut sich über das neue Teleskop.

Sofia ist erbost! Die Nachbarn machen Krach in der Nacht und sie kann nicht schlafen. Mit der Faust schlägt sie gegen die Wand.

Marcus nutzt die Zeit, um in die Sterne zu schauen, er ist schon recht fit.

Mit einer Tüte Kekse setzt Sofia sich an den Esstisch, sie ist noch recht müde und legt sich noch einmal schlafen.

„Du bist bestimmt auch bald unter den Besten!“, merkt Isabel am Morgen an. Marcus wünscht sich das wirklich sehr.

Isabel hat viel Spaß mit ihrem Sohn, sie neckt und kitzelt ihn.

Sofia verzichtet heute auf das Bad und putzt sich schnell noch die Zähne.

Marcus wartet auf den Schulbus und vertreibt sich die Zeit.

Benjamin ist zuerst wieder zu Hause, er wurde zum Wahlkampfleiter befördert. Da er alle Voraussetzungen für die nächste Beförderung erfüllt, geht er gleich nochmal los zur Arbeit.

Isabel könnte die Welt umarmen! Sie wurde befördert und ist nun Streifenpolizistin.

„Schau mal, Mama, eine 1+!“, schallt es ihr von Marcus entgegen. Er hat es tatsächlich am zweiten Schultag geschafft und gehört mit zu den Besten, wow!

Glücklich drückt er einen Kuss auf den ersehnten Schulbericht und Isabel bejubelt ihn.

Benjamin kann sich mit einreihen, denn die Beförderung hat tatsächlich geklappt, er ist nun Stadtrat.

Sofia hat Janosch Blender (Justin Kim) mit von der Schule nach Hause gebracht. Amüsiert beobachtet Isabel, wie die beiden Kinder beim Schlambada immer hinter dem Sofa verschwinden und wieder auftauchen. „Wie beim Kasperletheater…“, denkt sie.

Hier seht ihr Sofia noch einmal als Schulkind,…

…in ihrem Mariechenkäfermantel wächst sie heran zu einem…

…hübschen Teenager. Der Würfel entschied die Spaßlaufbahn und sie möchte Partyknaller werden.

Ein Stipendium der Stadt in Höhe von 1000 § hat sie schon sicher, wenn sie zur Uni geht. Erstmal wird der Kleiderschrank durchgesehen, ob da etwas Schickes drin ist. Ein weißes Sommerkleidchen, zu kühl für jetzt und ein…

…Seidenkimono. Wie findest DU den, Sofia? „Klasse, da kann ich prima Schlambada drin tanzen!“ Ja, dann… 😉

Am Samstag erfüllt sich Sofia ein kleine Wünsche, z. B. Jonglieren……oder eine Kissenschlacht. Dafür ist immer Platz. 😀

Ein toller Simteeny, finde ich!

Da wir am Montag keine Begrüßungsrunde und auch keinen Ausflug ins Nachtleben hatten, geht es heute in den Laden „Gertis Feiner Zwirn“.

Harry Winzig (Connor Weir) wird von Benjamin begrüßt. Die Beiden setzen sich auf den Boden zum Plaudern und werden Freunde.

Marcus begrüßt Paula Adler (Pauline Aspir), sie kommen aber irgendwie nicht gut miteinander aus.

Isabel plaudert eine ganze Weile mit Heiko Gacht (Herbert Goodie).

Sofia amüsiert sich köstlich über die lebende Statue.

„Mama, darf ich dieses bauchfreie Top kaufen?“ – „Nein, such dir bitte was Wärmeres aus!“ – „Och, biiitttteee, ich zieh doch die dicke Jacke drüber, wenn ich rausgehe…“ „NEIN!!!“ Isabel bleibt streng.

Sofia fügt sich und sucht sich etwas Passendes für die Jahreszeit aus, sie freut sich über die neue Kleidung.

Im oberen Stockwerk ist ein Imbiss und die Familie probiert mal die Hamburger, die es hier gibt. Sofia ist schon fertig mit dem Essen und rutscht mehrere Male von allein die Wendeltreppe herunter.

Geschwind zieht sie sich daheim um und trägt auch etwas Lippenstift und Kajal auf. Sie gefällt sich klatscht vor Freude in die Hände.

Marcus hatte den Wunsch, Physiologie zu lernen. Ist es wirklich ein Bug, denn er hat ja im Nu 10 Körperpunkte nur durch Seilspringen! Das wäre ja etwas für Isabel! 😉

Isabel kehrt in der Nacht müde, aber glücklich, als Polizeimeisterin im Innendienst heim. Durch Glück bei einer Chancekarte hat sie noch einen Körperpunkt erhalten.

Benjamin erhält die Mitgliedskarte für das Experimentelle Labor.

Marcus rülpst und kichert am Mikrofon. Isabel reagiert verärgert.

Sofia setzt sich auch in der Nacht von allein immer wieder auf das Fahrrad. Mir wird immer ein wenig bange, weil sie zeigt, dass es ihr heiß wird. Zum Glück kippt sie nicht um.

Vergessen wurden gestern die Lebensmittel und Kleidung für Marcus. Isabel macht sich mit ihm auf den Weg in den „Gemüseladen ‚Belladonna Bucht'“.

Sie trifft neue Nachbarn, Andreas Hinkebein (Andrew Martin),…

…Theo Grunz (Tank Grunt),…

…Antonio Monty,…

…Don Lothario…

…und Armand DeBateau.

Sie erledigt ihre Einkäufe und Marcus sieht den Scharlatan. Dieser bestiehlt den Kassierer, na toll.

Vorher hat ihm Theo noch auf dem Karussell Schwung gegeben.

Für Kleidung geht es weiter zu „In & Out“.

Tanja Katz (Tara Kat) schaut sich hier auch schon mal um.

Isabel wird wieder etwas stärker.

Benjamin ist stolz auf seine Familie und darauf, was sie in dieser Woche alles erreicht haben.

Beide rollen auf einmal romantische Wünsche und ich lass sie mal allein. 😉

Sofia ist jetzt superschlank.

Als letzter Besucher in dieser Woche erscheint nochmals der Inhaber des Experimentellen Labors und überreicht Marcus seine Mitgliedskarte.

Der erste Schnee fällt und wir verlassen die Familie.

 

Balduin und Isabel haben keinerlei Anziehungsblitze, da bin ich gespannt, was in dieser Runde noch passiert. Ich hoffe sehr, dass die Familie noch einige Bekanntschaften mehr bekommt, die dann zu Freundschaften aufgebaut werden können.

Ob ein Umzug in Frage kommt, weiß ich noch nicht, es ließ sich doch besser in der Wohnung spielen als erwartet.

Wir werden das alles herausfinden!

Vielen Dank, dass ihr mich begleitet habt. Eine gute Zeit wünscht euch

Beemoki 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.